Rexona Deospray und Decocreme

Jetzt wo es so heiß ist, ist mir ein Thema eingefallen, worüber ich gerne schreiben möchte. Und zwar Deos. Ich habe lange gebraucht, um DAS Produkt zu finden und das möchte ich euch gerne heute zeigen.



Rexona Deospray und Deocreme

Seit meiner lezten Schwangerschaft, die auch schon etwas her ist, brauche ich stärkere Deos.
Vorher konnte ich das Balea Sensitiv Deospray nutzen, ohne Aluminiumsalze und Alkohol. Das reicht leider nicht mehr, es sei denn, ich würde mich nicht bewegen :-p
Keine Ahnung woran das liegt.

Nach einigem Rumprobieren bin ich auf Rexona gestoßen und kehre derzeit wieder drauf zurück. Ich probiere nämlich immer noch gerne aus. Aber stelle dann doch fest, Rexona und ich, das passt :-D



Inzwischen habe ich 2 Produkte von den vielen verschiedenen dieser Marke für mich gefunden und die kaufe ich auch immer wieder nach.





Deo Spray Antitranspirant Shower Fresh

Das sagt der Hersteller:
'Das Rexona Deospray Shower Fresh ist sowohl ein Anti-Perspirant als auch ein Anti-Transpirant. Ohne Alkohol schützt es für 48 Stunden lang zuverlässig vor Schweiß und unangenehmen Körpergerüchen.'


Mein Alltagsdeo zur Zeit ist das Deospray in der Duftrichtung 'Shower Fresh'. Ich mag den Duft total gerne. Schön frisch.
Dieses Spray hält den ganzen Tag durch, ohne dass ich anfange unangenehm zu riechen. Klar, ganz ohne Schwitzen geht es nicht. An ganz heißen Tagen muss ich zwischendurch schon mal das T-Shirt wechseln, aber zum Glück nicht, weil es riecht.





Deo Creme Antitranspirant Maximum Protection Clean Scent

Das sagt der Hersteller:
'Rexona Deodorant Women Maximum Protection Clean Scent bietet wissenschaftlich erwiesenen, höchstmöglichen Schutz vor Achselnässe und spendet lang anhaltende Feuchtigkeit durch dementsprechende Inhaltstoffe. Das Produkt ist dermatologisch getestet.'


Ich weiß gar nicht mehr genau, wie ich auf dieses Deo gekommen bin, da ich eigentlich nicht so gerne Creme-Deos oder Roll-Ons verwende.
Aber es hat sich definitv gelohnt!
An Tagen, wo ich weiß, dass es richtig warm werden soll und ich viel unterwegs bin, dann nutze ich das Deo.  Und natürlich an Arbeitsagen, weil ich da schnell ins Schwitzen gerate.
Warum ich es nicht jeden Tag verwende? Ich mag die Form des Deos immer noch nicht so gerne. Außerdem ist es im Vergleich zum normalen Rexona Deo viel teurer und irgendwie schnell aufgebraucht.
Aber ist ja nicht so schlimm. Ich komme mit meiner Vorgehensweise gut zu recht.




Wie benutz ich diese Deos?
Ich trage beide Deos direkt nach dem Duschen auf die saubere Haut auf. Ich trage am Tag nichts nach, weil es den ganzen Tag reicht.
Worauf ich aber achte, wenn ich mich unter den Achseln rasiere, trage ich an dem Tag ein Deo ohne Alkohol auf, um die Haut nicht noch mehr zu reizen (ja, da hab ich noch das ein oder andere da).



Ich weiß, dass es mittlerweile viele viele Deos gibt, die ganz ohne Aluminiumsalze auskommen. Dass diese mit Aluminiumsalzen nicht unbedingt gut für den Körper sind, weiß ich auch.
Aber es geht nicht ohne. Ich habe es probiert und ich war ziemlich geschockt, als ich nur kurz mit dem Fahrrad zum Supermarkt gefahren bin und danach unangenehm gerochen habe. Und es war weder ein besonders langer Weg, noch anstrengend.

Ich glaube, da gibt es kein 'So und nicht anders', da muss jeder seinen Weg finden.


Welche Deos benutzt ihr am liebsten?


Kommentare:

  1. Ich teste mich auch gerne durch verschieden Deos durch und komme trotzdem immer wieder zu fa zurück. Bei Rexona herrscht bei mir oft "Erstickungsgefahr". Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe die Deos von Rexona und selber die aluminiumfreien Deos erfüllen super Dienste. Manchmal - also selten - greife ich aber auch mal zu aluminiumhaltigen Deos, damit ich mich wirklich ganz, ganz sicher fühle. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutzte im Sommer nur noch das Rexona Maximum Protection, weil das da einzige ist, womit die Achseln wirklich fast trocken bleiben.
    Ich mag das Cremige eigentlich gerne, weil das schnell einzieht, bei Spray oder so habe ich immer das Gefühl es ist nass und dauert bis ich mich anziehen kann :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich verwende die Deocremes von Wolkenseifen am liebsten. Sie halten wirklich den ganzen Tag und enthalten zudem keine Aluminiumsalze. :)

    Liebe Grüße

    Anna :)

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  5. Danke für deinen tollen Blogpost. Ich habe die gleiche Erfahrung wie du gemacht. Ich schwitze ohne Aluminiumsalze viel schneller...

    AntwortenLöschen
  6. Ich komme mit den aluminiumfreien Deos auch gar nicht zurecht und benutze Rexona Cotton Dry als Spray. Ich liebe es, ist zuverlässig bis zum Abend.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich benutze schon seit Jahren einen Deokristall, da die immer ewig halten, weiß ich gar nicht, was so los ist auf dem Deo-Markt :-)

    LG Binara

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment