Primark Pure Glow Highlighter 'Rose Prosecco' - auch als Lidschatten





Ich bekomme ja nicht oft mit, was es so neues bei Primark gibt. Woher auch? Allzu oft shoppen gehe ich gar nicht und Werbung gibt es ja auch nicht wirklich. Wenn dann bekomme ich es nur am Rande irgendwie mit.
So auch bei diesem Schätzchen. Ich hatte bei Instagram ein Bild gesehen und war hin-und weg. Aber da ich wusste, dass ich nicht mal in die Nähe eines Ladens komme, habe ich ihn mir schnell wieder aus dem Kopf geschlagen.
Vor kurzem war die Gelegenheit günstig und ich schaute mal. Ich hatte ja keine Ahnung, wie lang man die Sachen überhaupt bekommt.



Primark - Pure Glow Highlighter 'Rose Prosecco'

Da haben wir ihn, das Objekt meiner Begierde :-D Ich habe ihn tatsächlich bekommen.
Ein bisschen Fummelarbeit musste ich aber leisten, denn die Döschen waren dermaßen in das Regal geklemmt, dass ich schon Angst hatte, die Dose nicht unfallfrei rauszubekommen.
Es gab nur die eine Farbe. Tatsächlich habe ich aber Bilder gesehen, wo 3 Highlighter zu sehen waren. Aber egal, ich fand eh diesen am schönsten :-)



Verpackung
Die Dose besteht aus recht schweren Plastik und fühlt sich nicht billig an.
Ich mag es auch sehr gern mit dem roségold Unterteil und dem durchsichtigem Deckel. Gefällt mir.

 


Das Püderchen
Öffnet man den Decken kommt ein wirklich schöner Highlighter zum Vorschein. Allein die Optik gefällt mir sehr gut.
Ich, die immer sehr sehr vorsichtig mit Highlightern umgeht, bekam doch etwas Angst bei diesem Schimmer, haha.
Es ist roségold, was mich ja sofort anlockt.
9g sind übrigens enthalten, was eine Menge ist.

Die Textur ist angenehm weich. Nicht zu buttrig, dass einem gleich alles entgegenkrümelt, wenn man mit dem Pinsel zu nah kommt.

 







Swatches

Die sind schon ordentlich. Viel Farbe und viel Schimmer.
Aber da man ihn auf den Wangen (normalerweise) verwischt und nicht so konzentriert aufträgt, sind meine Swatches nicht so repräsentativ. Aber ich wolltee euch den 'Bam!' gerne mal zeigen. Und auch, weil ich ihn in diesem Post nicht auf den Wangen getragen habe.

Es sind keine groben Glitzerpartikel enthalten, sondern einfach nur Schimmer.
 





Der Highlighter in Action
als Lidschatten

Als ich die Farbe das erste Mal näher sah, wusste ich, den werde ich auch mal als Lidschatten verwenden. So eine schöne Farbe. Ich bin da ja nicht so. Wenn es von der Textur her passt, trage ich Blush oder Highlighter als Lidschatten und umgekehrt. Warum auch nicht. Sind es im Grunde genommen nicht alles ähnliche, wenn nicht sogar die gleichen Produkte? Von der Menge an Produkt und der Größe der Verpackung mal abgesehen.
Das Auftragen ging auch ohne Probleme. Rein mit dem Lidschattenpinsel in den riesigen 'Lidschatten' und ab aufs Auge.
Was ich dann feststellen musste. Unter dem mega Schimmer ist es zwar immer noch schimmrig. Aber doch etwas weniger. Weiter unten kann man das auf der Collage auch ganz gut erkennen. 

Auf der Lidschattenbase von Rival de Loop Young hielt das AMU wunderbar den ganzen Tag. Nichts hat sich in der Lidfalte verkrochen und keine Schimmerpartikel fanden sich unter meinen Augen wieder.


+










Fazit
Hier haben wir einen wirklich schönen Highlighter, der sich auch wunderbar als Lidschatten eignet.
Und da er doch recht gut Farbe abgibt, werde ich ihn bestimmt auch mal als Blush verwenden. Aber zur Zeit mag ich es doch lieber matt auf den Wangen, weswegen ich ihn noch gar nicht weiter getestet habe, als auf den Augenlidern.


Kommentare:

  1. Hallo,

    der sieht wirklich hübsch aus. Bei uns gab es den leider nicht mehr.

    Lieben Gruß

    Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade. Offenbar gibt es ihn nicht mehr in jedem Primark. Da hatte ich ja Glück, denn er ist wirklich sehr schön.

      Löschen
  2. Tolle Farbe, der Swatch am Handrücken hat mich überzeugt, schade, dass er am Auge nicht so rüberkommt. Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment