Rival de Loop Young - I love unicorns - Rainbow shimmer eyeshadow palette

Ich hatte euch ja bereits hier die LE kurz vorgestellt. Natürlich möchte ich euch die Sachen gerne näher vorstellen. Bei der Übersicht einer LE reicht es ja meist nur zu einer kurzen Vorstellung.



Rival de Loop Young - Rainbow Shimmer Eyeshadow Palette

Diese Palette ist ja zur Zeit DAS Produkt bei Rossmann, was viele zumindest mal angeschaut haben.
Es ist als Lidschattenpalette deklariert, aber als Highlighter macht sie sich auch gut.


Verpackung

Die Verpackung  wirkt erstmal sehr hübsch, wie ich finde. Ich mag den holografischen Schimmer total. Das ist natürlich geschmackssache.
Was man allerdings nicht als geschmackssache sehen kann, ist die Verarbeitung der Palette.
Beim genaueren Hinsehen wirkt es nicht mehr besonders hochwertig, besonders auch das Sichtfenster.
Aber für knapp 4€ kann ich darüber hinwegsehen.








 Die Farben

Die Palette besteht aus 6 verschiedenen, changierenden Farben.
Von den Farben her ist die Palette schon recht kühl, fast schon eisig. Das muss man mögen.
Ich finde es gut. Ist mal was anderes, wenn ich so meine anderen champagnerfarbenen Highlighter.

Es sind insgesamt 13g Produkt enthalten, was knapp 2g pro Pfännchen entspricht. Ist jetzt nicht soviel, aber man braucht ja nicht viel zum Highlighten.






Swatches:

Hier habe ich alle Farben nebeneinander gewatcht. 
Ich habe sie auf einer Lidschattenbase geswatcht. Denn man pinselt sich ja Highlighter eher selten auf die nackten Wangen. Ein bisschen Foundation ist ja meistens im Spiel.
 



Als Lidschatten sind mir die Farben definitiv zu sheer.
Also habe ich gedacht, ich probiere aus, wie die Lidschatten sich im feuchten Zustand so machen. Den Pinsel leicht angefeuchtet und so den Lidschatten aufgetragen sieht das Ergebnis schon viel besser aus. Auf meinem Unterarm wie auch auf dem Lid.

Ihr seht links immer den Swatch auf einer Base trocken und daneben im angefeuchteten Zustand.
 









Die Lidschatten in Action

Ich dachte erst, dass ich die Palette nicht zu ihrem gedachten Einsatz kommt, weil mir die Farben zu schwach waren. Aber als ich ausprobierte, wie die Lidschatten sich im feuchten Zustand, wollte ich das ganze natürlich auch am Auge testen.

Das hat tatsächlich gut geklappt.
Allerdings muss man bei manchen Farben etwas aufpassen, weil sie kleine Glitterpartikel enthalten, die dann gerne unter das Auge rieseln.

Bei diesem AMU war das auch der Fall. Der Lila-Ton ist einer der Kandidaten mit Glitterpartikel. Ich habe die Farbe dann mehr oder weniger aufgetupft, was das Rieseln ganz gut verhindert hat.









Hier habe ich den Grünton mit einem Grau kombiniert. Ich mag diese Art AMU. Aber fürs nächste Mal muss ich mir merken, dass ich im Innenwinkel mit einen kleineren Pinsel arbeiten, denn das gefällt mir nicht so toll.



Kommentare:

  1. Mich erinnert die Palette sehr an die ABH Moonchild Highlighter Palette von den Farben her. Schönes AMU hast du damit gezaubert, besonderst das erste könnt ich mir auch im Alltag vorstellen. Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee mit dem Anfeuchten! Auch dein AMU gefällt mir sehr gut, vor allem auf dem letzten Bild :)
    (Ich sitze auch gerade an einem Blogpost über die Palette ;-) )

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie hübsch Du das mit dem hellen Augenwinkel geschminkt hast. Schaut super aus, ich mag kühle metallische Töne sehr.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Die Palette sieht ja optisch schon total süß aus, Einhörner regieren derzeit echt sämtliche Regale :D
    Auch die Farben gefallen mir sehr gut, super Swatches. Das AMU is auch sehr chic, aber ja im Innenwinkel is ein kleinerer Pinsel immer von Vorteil. Lg

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wirklich toll aus. Die Palette gefällt mir gut.

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment