Ganier Skinactive Mizellenwasser und Waschgel All-in-1



Ganier Mizellen Reinigungsprodukte

Ich nutze schon lange das Mizellenwasser von Ganier. Vor kurzem kam dann noch das passende Waschgel raus. Da war ich natürlich neugierig und habe es auch gekauft.





Ganier Mizellenwasser All-in-1 für trockene und empfindliche Haut

Ganier sagt:
'Die Garnier Mizellen Reinigungswasserserie befreit die Haut intensiv von Schmutz. Reinigende Mizellenmoleküle umhüllen Schmutzpartikel und Make-Up und ziehen diese wie ein Magnet an. T-Zone, Augen und Lippen werden so schonend gereinigt. Das Reinigungswasser gibt es für normale, trockene oder Mischhaut. Alle Artikel sind auch für empfindliche Haut geeignet.'

 Dieses Mizellenwasser nutze ich gut 2,5 Jahre. Genauer gesagt, seit es im Handel erschienen ist.
Zwischendrin habe ich auch Mizellenwasser von DM oder Rossmann (Eigenmarke) ausprobiert, war aber nicht so zufrieden.



Ich schminke mit dem Wasser nur mein Augen-Make-up ab. Das klappt super. Ich brauche für jedes Auge ein Wattepad und das ganze Make-up verschwindet wieder.
Vorher hatte ich oft das Problem, dass trotz Abschminken am nächsten Morgen schwarze Ränder unter dem Auge zu sehen waren. 
Seit ich das Mizellenwasser verwende, habe ich das Problem nicht mehr.




Anwendung

Ich kippe eine kleine Menge auf ein Wattepad. Hierbei hat man die Menge irgendwann raus. Denn wenn ich zuviel verwende, ist es unangenehm, bei zu wenig Produkt ebenfalls. Das muss jeder selber rausfinden, mein ich.
Mit dem feuchten Pad drücke ich erst sanft auf das Auge und wische dann das Make-up runter. Das wiederhole ich ein paar mal, auch mit der Rückseite des Wattepads.  
Nach ein paar mal ist das Auge dann sauber. Es brennt nichts und fühlt sich nicht gereizt an.

Unten auf dem Bild habe ich es mal demonstriert. Da habe ich das Wattepad auch erst auf den Arm gedrückt und dann über die Lidschatten gezogen.






Ganier Mizellen Waschgel All-in-1 für normale & empfindliche Haut

Ganier sagt:
'Das Garnier SkinActive Mizellen Waschgel normale und empfindliche Haut zieht Unreinheiten, Talgüberschuss und Make-up an wie ein Magnet. In nur einem einfachen Schritt wird im ganzen Gesicht die Haut gereinigt und Make-up entfernt, sogar auf den Lippen und den Augen. Das Ergebnis ist perfekt gereinigte Haut – ohne zu Reiben. Die sanfte Textur der Formel ohne Parfüm erfrischt alle Hauttypen, selbst empfindliche Haut.'

Eigentlich hatte ich schon mein Waschgel gefunden, aber dennoch hat mich das neue Waschgel interessiert,weil ich ja schon das Wasser dazu so toll finde.




 Anwendung

Die Konsistenz des Waschgels ist flüssiger, als die, die ich bisher kenne und es duftet leicht.

2 Pumpstöße reichen für das ganze Gesicht. Ich schäume die Menge in meiner Hand auf und reinige dann das Gesicht.
Wenn ich dann alles mit Wasser abwasche, fühlt sich die Haut schön sauber, aber nicht gereizt an.  Die Augenpartie spare ich allerdings aus, weil ich da ja das Mizellenwasser verwende.

Das Produkt wirbt ja damit, dass man nur noch ein Produkt für alles braucht. Das wollte ich natürlich ausprobieren.
Leider haben meine Augen davon gebrannt und die Mascara (keine wasserfeste!) ging davon auch nicht ab. Zumindest nicht vollständig. Das hat mir gar nicht gefallen und so bleibe ich bei Mizellenwasser für die Augen und Waschgel für den Rest.





Fazit 

Vom Mizellenwasser bin ich weiterhin überzeugt, sonst hätte ich nicht schon zig Flaschen davon verbraucht.
Das Mizellenwaschgel ist okay, aber es ist auch nicht besser als z.B. das Balea med Waschgel oder dem von Rival de Loop. Und die beiden sind günstiger. Daher werde ich es jetzt aufbrauchen und nicht nachkaufen.

Kommentare:

  1. Das Mizellenwasser von Garnier habe ich auch schon mal gehabt aber nach einiger Zeit habe ich es leider nicht mehr vertragen, weswegen ich es abgegeben habe. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  2. Die Produkte habe ich auch bin sehr zufrieden damit ich liebe sie einfach:)

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass das Mizellenwaschgel dich nicht überzeugt hat.
    Man könnte das Mizellenwaschgel noch in kombination mit dem Mizellenwasser verwenden, aber das sollte ja eigentlich nicht der Sinn dieser Sache sein.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dir zum Abschminken das Waschgel& Make-up Entferner Gel von bebe empfehlen. Dait hat man zwei in eins und meine Schminke geht super davon ab ;)

    AntwortenLöschen
  5. Das Mizellenwasser benutze ich auch gerne, das Waschgel kenne ich noch nicht aber ich mag auch Waschgel nicht so :D

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze das normale Garnier Mizellenwasser richtig gerne zum Abschminken. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  7. Das Waschgel kannte ich noch gar nicht, aber das Ergebnis klingt ja nicht so toll... Ich kann dir den Reinigungsschaum von SebaMed empfehlen, der ist super und brennt auch nicht in den Augen! Wenn ich stärker geschminkt bin, nehme ich mein AMU aber auch immer mit einem extra Produkt ab.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Das Mizellenwasser von Garnier hab ich echt noch nie ausprobiert, sollte ich nachholen.

    Liebe Grüsse

    Priscilla

    BEAUTYNATURE

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe die Garnier Mizellen Reinigungswasser, habe da sowohl das Rosane als auch das extra gegen Wasserfestes und beides echt super.
    Das Waschgel klingt auch gut, muss ich mal ausprobieren ^^ Dass es gebrannt hat, is natürlich doof =/

    War auch wirklich ein toller Abend =)
    Ach man muss ja auch nicht immer alles lesen oder sehen, aber ich liebe die Reihe so sehr :D
    Muss auch mal wieder Popcorn essen, aber die ganzen letzten Male hatte ich immer so Lust auf Nachos *lach*.
    Ne muss ja auch nicht, man kann nicht alles mögen :D
    Das stimmt, das is echt praktisch. Aber ja fürs Auto mag ich die CD's immer gerne, das is so schön Old School haha. Lg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Faye,
    nicht immer sind die weiter entwickelten Folgeprodukte besser und man bleibt lieber beim gewohnten Ritual mit dem Wässerchen. Ich brauche einen sehr pflegenden öligen Make-up-Entferner.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Das Ergebnis auf deinem Arm sieht ja richtig toll aus!
    Schön, dass du ein Produkt gefunden hast, das so gut wirkt. Ich habe noch gar kein Mizellenwasser ausprobiert.

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  12. Schade, dass das neue Produkt von Garnier mit dem alten nicht mithalten kann.

    AntwortenLöschen
  13. Wollte es mir heute kaufen aber gott sei dank hab ich deine Review noch gelesen, bin meistens etwas empfindlich bei den Augen und mag solch reizende Produkte gar nicht.
    Aber vom Mizellenwasser bin ich nach wie vor ein Fan.
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  14. Danke für den Vergleich! Ich verwende immer das Mizellenwasser von Bioderma.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment