Essence - my must haves palette - meine Lidschatten

Mit dem neuen Sortiment bei Essence, kam auch eine interessant Neuerung rein. Und zwar kann man sich jetzt Paletten selber zusammenstellen mit z.B. Lidschatten oder Blushes.

Ich möchte euch heute meine selbst zusammengestellte Lidschattenpalette zeigen.



Essence - My Must Haves Eyeshadow Palette

Ich muss dazu sagen, dass ich diese Palette hier bei Rossmann gekauft habe und es nur die 4er Palette und Lidschatten gab. Die größere Palette (8er) sowie die ganzen anderen Sachen gibt es nur bei DM usw. Also hier zumindest. Ich weiß nicht, ob es woanders bei Rossmann größere Theken gibt.




Die Palette
 Die ist sehr schlicht gehalten, schwarz mit transparenten Deckel, was ich ganz hübsch finde. Gut finde ich auch den durchsichtigen Deckel. Denn so muss man nicht jede Palette öffnen, sollte man irgendwann mehrere besitzen.





Die Lidschatten
 Ich habe mir 4 Lidschatten ausgesucht und damit die Palette vollständig ausgefüllt.
Mehr Lidschatten haben mich so auf dem ersten Blick auch nicht angesprochen, muss ich sagen. Aber ist okay, so musste ich mich wenigstens nicht entscheiden.
 


Die Lidschatten sind erstmal mit einem durchsichtigen Deckel verschlossen und zusätzlich mit Pappe umhüllt.
Gut finde ich, dass der Name des Lidschattens sowohl auf der Pappe, als auch auf den Lidschatten selber draufsteht. So muss man die Pappe nicht aufheben.
 





Wenn man den Deckel vom Lidschatten entfernd, lassen sich die Lidschatten einfach in die leere Palette reinklicken. Dort sitzen sie fest drin, lassen sich aber auch ohne Probleme entfernen.
Wie es jedoch aussieht, wenn man sie ständig reinklickt und wieder rausholt, kann ich nicht sagen.
 


Mir gefällt die Palette so ganz gut. Auch die Farben lassen sich gut zusammen kombinieren (was ich beim Kauf nicht bedacht habe, da habe ich einfach nach Gefallen ausgesucht).

Von links nach rechts:
14 purple clouds, ein helles, leicht blaustichiges lila
18 black as a berry, ein schimmernder Pflaumeton
19 steel the show, ein Grauton, den man auch als taupe sehen könnte
11 stay in coral bay, ein eigentlich sehr hübsches peach mit leider sehr glitterigen Overspray




Was mich an der ganzen Sache etwas stört, ist der kleine Müllberg, der entsteht. 
Guckt mal. Die Palette ist nun voll, Pappe und die Plastikdeckel bleiben übrig.
Mir ist klar, dass man nicht die nackten Pfännchen ins Regal packen kann, aber irgendwie hat mich das doch etwas schockiert.
 


Swatches

Die Swatches habe ich auf der Rival de Loop Young Lidschattenbase gemacht und haben mich schon mal überzeugt. 
Ich habe lange keine Monolidschatten mehr von Essence gekauft (aus dem Standardsortiment), aber scheinbar sind sie echt besser geworden.




Looks

Natürlich möchte ich euch noch zeigen, was ich schon mit den Lidschatten geschminkt habe :-)



Hier habe ich direkt mal alle 4 Farben verwendet.
Den Lilaton erstmal auf dem ganzen Lid, den gräulichen Ton in der Lidfalte und mit dem Berryton noch etwas verdunkelt. Am unteren Wimpernkranz habe ich dann den Peachton aufgetragen.

Bis auf den Peachton ließen sich alle Lidschatten sehr gut verarbeiten. Kein ewiges Schichten, keine Krümelei, so mag ich das.
Bei dem Peachton habe ich ja erstmal nur den Overspray abgenommen und so landeten einige Glitterpartikel unterm Auge. Nicht so schön.







Den grau-taupe habe ich hier auf dem ganzen Lid aufgetragen. Eine sehr schöne Farbe.





Wie findet ihr diese Paletten? Spricht euch das Konzept an?

Kommentare:

  1. Wie Du schon schreibst, machen die Pöttchen ganz schön viel Müll. Vom Prinzip her find ich die Idee aber klasse. Der grau-taupe-Look ist wieder so wunderschön.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Amu :).
    Bis auf den orangenen Ton gefallen mir alle Farben. Ich möchte mir unbedingt auch eine Palette zusammenstellen. Ich finde es toll, das essence solche Paletten rausgebracht hat, ich habe sehr oft bei bereits fertigen Paletten das ich 1-2 Töne nie trage.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Das Konzept finde ich toll, da muss ich direkt mal noch ein Auge drauf werfen. Oh ja, also die Farben finde ich auch ganz hübsch, da hast du eine tolle Auswahl getroffen. Zumal die Looks auch voll schön geworden sind. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sehen wirklich toll aus, ich finde das Konzept der Palette richtig gut :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich fahre heute zu Müller und halte gleich Ausschau danach.
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  6. Die Farben sehen ja toll aus, auch deine Looks. Ich denke, ich werde mal zu DM wandern und mir ebenfalls eine kleine Palette zusammenstellen. Habe sie jetzt schon so oft gesehen und bin nun selbst neugierig.
    Liebe Grüße, Jasmin.
    Schau doch mal vorbei, würde mich sehr freuen.
    http://kkj-bxby.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Idee wirklich cool, sich so eine leere Palette zu kaufen und sie selber bestücken zu können =) Kennt man ja doch mehr von teureren Marken, daher klasse dass Essence das nun auch so macht.
    Ein paar schöne Farben die du da ausgewählt hast =) Vor allem auch super Pigmentierungen. Auch das AMU gefällt mir sehr gut, stehe eh total auf Lila auf den Augen.

    Dankeschön für deine netten Worte =)
    So schauts aus, da kann man sich doch mal unter die Testerinnen mischen *lach*.
    Danke werde ich haben =)
    Schön dass ich dir Hunger machen konnte :D Ohja super lecker.
    Dankeschön =) Super dass du da auch dabei warst, GNTM wird ja nun die Woche wieder besonders lustig mit dem Umstyling xD Und das andere habe ich schon mal gesehen, finde das schon interessant mit dem Küssen, aber mir wären das zu viele auf einmal haha.
    Dankeschön meine Liebe =) Lg

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment