Meine aktuellen Handcremes - Nivea, eos und Treaclemoon

Ich möchte euch gerne meine aktuellen Handcremes vorstellen, nachdem ich in der letzten Zeit ein paar ausprobiert habe.



Handcremes - meine aktuelle Pflege

Handcremes fixen mich wirklich selten an. Aus LEs (bei P2 oder Essence) kaufe ich generell keine Handcremes, weil mich die nie so wirklich überzeugen konnten.
Warum ich trotzdem mittlerweile mehere habe? Meine liebste Handcreme hat das Sortiment verlassen und ich brauchte Ersatz.




Nivea Soft & Intensive

Das ist der Übeltäter. Schon seit Jahren meine Handcreme. Sie pflegt toll und zieht trotzdem schnell ein, außerdem gefällt mir der Duft. 
Sie erfüllt also alle Kriterien, die ich von einer Handcreme erwarte. 

Nur leider wurde sie aus dem Sortiment genommen. So schade!
Ich habe durch Zufall noch eine Tube bekommen und zwar in einem Nivea Geschenkset. Darüber war ich sehr froh.
Nur leider merke ich auch, dass ich noch keinen richtigen Ersatz gefunden habe.





Nivea Intensivecare Handcreme

Nivea sagt:
'Die NIVEA Intensive Care Hand Creme schenkt trockenen Händen intensive Pflege. Die Formel mit Mandel-Öl versorgt die Haut 24 h mit intensiver Pflege. Für wunderbar geschmeidige Hände.'

Bei dieser Handcreme dachte ich, dass sie vielleicht ein guter Ersatz ist.
Abgesehen, dass mir der Duft gut gefällt, ist sie leider kein Ersatz.
Die Konsistenz ist anders, sie zieht nicht so schnell ein und ich finde auch nicht, dass sie so gut pflegt, wie die bisherige von Nivea.
Weiter verwenden werde ich sie aber trotzdem.





Treaclemoon Marshmallow Heaven

Treaclemoon sagt:
'Für rundum gepflegte Hände und Nägel: Die Handcreme marshmallow heaven nährt, repariert und stärkt mit Mandelöl und Drachenfrucht. Sie kommt ohne Silikone und Paraben aus.'

Hier hat mich hauptsächlich der Duft angefixt. Ich besaß bereits das Duschgel, also wollte ich auch die Handcreme mal testen.

Der Duft ist toll, keine Frage, aber was kann sie noch?
Ich finde die Verpackung ziemlich unglücklich gewählt, denn ich erwische grundsätzlich zuviel Produkt, weil es sich so schlecht dosieren lässt.
Dadurch habe ich dann meist zuviel Creme und meine Hände sind unnötig lang schmierig.
Von der Pflegewirkung finde ich sie auch nicht so toll.Wenn die Creme nämlich erstmal weggezogen ist, fühlen sich die Hände nicht besonders gepflegt an.

 



eos Handcreme erfrischende Gurke

eos sagt:
'Die eos Hand Lotion Cucumber überzeugt mit handlicher Form, schlankem Design und pflegenden Inhaltsstoffen. Reich an Sheabutter, Aloe, Haferextrakt und Antioxidantien, versorgt die Formel die Hände 24 h mit Feuchtigkeit und duftet erfrischend nach Gurke.'

Sie war neu, der Duft klang gut, also durfte sie mit. Ich, immer noch auf der Suche nach einer neuen Handcreme.

Auch hier gefällt mir der Duft richtig gut. Sehr erfrischend und leicht.
Die Creme ist auch eher von der leichten Sorte und zieht schnell ein. Die Pflegewirkung finde ich auch okay.
 Was mich aber von einem Nachkauf abhalten würde, ist der Preis. Sie kostet nämlich knapp 5€. Und das bei einer lächerlichen Menge von 44ml! (als Vergleich, meine Lieblingshandcreme von Nivea lag bei knapp 2€ für 100ml).
 



Welche Handcreme mögt ihr am liebsten? Könnt ihr mir vielleicht eine empfehlen?

Kommentare:

  1. Ich vergesse es auch viel zu oft, normal möchte ich die jeden Sonntag einlegen, aber schaffe es nur so alle 2-3 Sonntage :D
    Genau bzw. iPod an die Bluetooth Boxen und abgetaucht *lach*.

    Ein schöner Post =) Ich habe auch immer total viele Handcremes gleichzeitig offen, ich wechsel einfach zu gerne durch :D
    Zu der einen Nivea Handcreme habe ich ja die hellere Variante, ich finde sie richtig toll =) Schade dass die dunkelblaue Variante scheinbar so anders is.
    Ich liebe die Treaclemoon Handcreme, allein der Duft =) Ich komme mit dem Dosieren auch gut klar. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich nett, dass sie die Lip Cream nachgeliefert haben =) So is es doch noch vollständig :D Lg

      Löschen
  2. Die Handpflege von Treaclemoon mag ich total gerne!
    Liebe Grüße Moni von Glam & Shine

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Faye,
    ich hätte jetzt von der Optik her von der dunkelblauen Creme eine höhere Pflegewirkung erwartet. So täuscht man sich, gut zu wissen. Die Marshmallow empfindet bisher jeder als eher schwach in der Wirkung, auch wenn sie toll duftet und süß ausschaut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der Treaclemoon Handcreme handelt es sich schon um das zweite Produkt, was mich enttäuscht hat und eine niedliche Aufmachung hat. Sollte mich da wohl nicht sooft blenden lassen?

      Löschen
  4. Probier es mal bei Amazon ob dein alter Liebling noch erhältlich ist.
    Mein Holy Grail ist die "Sofort einziehende Handcreme" von Neutrogena, pflegt richtig gut.

    Eva ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, darauf bin ich dann während der Recherche zu meinem Post auch gekommen :-) Werde da wohl demnächst mal bestellen.

      Löschen
  5. Mit der Handcreme von eos liebäugel ich auch schon aber der Preis hat mich bisher von einem Kauf abgehalten. Zumal das sowieso nur eine Handcreme für zwischendurch wäre, denn sonst brauche ich eher eine reichhaltigere Pflege. Aber um ehrlich zu sein, bin ich da noch nicht ganz fündig geworden. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Preis ist echt der Hammer. Ich muss auch zugeben, dass ich einfac zu neugierig auf die Creme war. Gestern Abend dachte ich echt, ich werd nicht mehr, als ich diese mini-Menge sah (also die Mengenangabe).

      Löschen
  6. Ich habe eine von Treclemoon und die Pflegewirkung ist nicht besonders berauschend. Ich bin da aber auch total anspruchsvoll. Ich habe gerade die von SebaMed mit Urea empfolen bekommen und die werde ich mir wohl als nächstes kaufen. Neutrogena ist auch immer super, aber eben auch nicht so günstig wie balea & Co.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. ich benutze so im alltag keine handcreme. ich schmiere mir die hände im bett zum schlafen gehen etwas dicker ein. dafür finde ich das florena handkonzentrat sbeabutter & agranöl gut. keine ahnung, wie sich das zeug im alltag verhält... erhältlich in meinem müller. bei dm oder rossmann habe ich noch nicht danach geschaut.

    AntwortenLöschen
  8. 5€ sind ein heftiger Preis, aber der Duft ist toll. Der Marshmallow-Duft von Treaclemoon gefällt mir weniger.
    Ich benutze gerade Essence Mandarine und Chai, das war eine LE von vor einigen Jahren :)

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie schade, dass deine Lieblingshandcreme aus dem Sortiment genommen wurde! Ich teste mich immer durch verschiedene durch, habe auch viele Samples hier. Aktuell habe ich eine von Sebamed (die sehr gut ist). Empfehlen kann ich aber auch die Urea Handcreme von Aldi Süd ;-) Ich weiß gar nicht mehr, wieso ich die mal mitgenommen habe. Das ist eine echt große Tube, total günstig und pflegt richtig gut.

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Dank für das vorstellen, die eos Handcreme werde ich mir im Sommer zulegen, wenn diese nur leicht pflegt, ich laufe nämlich dauernd an dem Ständer rum :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Handcremes! Die Handcreme von eos besitze ich auch. Besonders gerne verwende ich eine Handcreme von CD - irgendwas mit Sanddorn. :)

    Liebe Grüße

    Anna :)

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment