MAC Nutcracker Sweet Holiday 2016 - Smoky Eye Compact Eye Shadow Palette - ein Look

Ich möchte euch gerne meine Produkte aus der MAC Nutcracker Limited Edition weiter vorstellen. Mit dem Puder hatte ich hier bereits angefangen.




MAC Nutcracker Sweet Limited Edition - Smoky Eye Compact Eye Shadow Palette

Die Lidschattenpaletten interessieren mich in der MAC Holiday immer sehr. Daher habe ich mir dieses Jahr ein hübsches Teilchen ausgesucht. Auch wenn mir die Farben dieses Jahr nicht ganz so gut gefallen haben, wie sonst.






Verpackung

Die Pappschachtel in der sich die Palette befindet, sieht genauso hübsch aus, wie die Palette selber. Lila mit pinken Punkten, golden abgesetzt.

Die Verpackung der Palette ist aus festem Kunststoff und die Oberfläche ist gummiert, so ein bisschen Wachstuch mäßig. Und sie ist ebenfalls mit gold abgesetzt, es sind golden schimmernde Fäden.





Der Inhalt

Wenn man die Palette öffnet (mit Magnet verschlossen) kommen die 9 verschiedenen Lidschatten zum Vorschein.
Was ich etwas doof finde, die Palette bleibt nicht von allein offen, sondern sie klappt so laaangsam von allein wieder zu, wenn man sie nicht aufhält.
Im Deckel befindet sich ein sehr großer Spiegel, sehr praktisch. 
Es ist auch ein Pinsel in der Palette enthalten. Joah, da gab es schon bessere in MAC-Paletten, wie ich finde. Zur Not kann man sie verwenden, aber was dolles sollte man nicht erwarten.


Die Farben sind recht nude gehalten, viele Beige- und Brauntöne. Daher wundere ich mich etwas über den Namen. Besonders Smoky ist sie ja nicht. Oder reichen 2 von 9 Lidschatten, um etwas als Smoky zu bezeichnen? Naja, egal.

Ich finde die Farbauswahl sehr schön, wenn auch nichts neues, besoderes dabei ist.

Die Lidschatten sind matt und schimmernd. Leider sind gerade die matten Lidschatten nicht besonders gut pigmentiert. Was ich echt schade finde. Da habe ich viel günstigere Paletten, die eine bessere Pigmentierung aufweisen.
Ich mein, ich habe ja schon öfter gesagt, dass Pigmentierung nicht das Wichtigste bei einem Lidschatten sind. Aber wenn man schon beim Swatchen ewig Schichten muss und das Ergebnis dann trotzdem fleckig ist, dann ist das nicht schön.








Hier an den Swatches sieht man es ganz gut. So doll sind die Lidschatten nicht.
Natürlich nicht alle, klar, aber ich war schon enttäuscht, als ich die Swatches machte. Denn bei einer Palette von knapp 40 Tacken erwarte ich doch etwas mehr Qualität und nicht nur hübsches Aussehen.







Die Palette in Action

Da man vom Swatchen nicht immer abschätzen kann, wie sich die Palette am Auge macht, wollte ich ihr noch eine Chance geben und lospinseln.

Ich habe hier Lidschatten Nr. 1 und 2 auf dem beweglichen Lid aufgetragen und Nummer 3 zum Verblenden verwendet. In der Lidfalte und am äußeren Lid habe ich eine der beiden ganz dunklen Farben verwendet. Welchen genau, weiß ich gar nicht mehr.

Mir gefällt das AMU, keine Frage. Aber ich habe mich auch eher an die schimmernden Farben gehalten.


Auf Lippen und Wangen habe ich übrigens auch Produkte aus der MAC Nutcracker LE.










Meine verwendeten Sachen:





Fazit

Die Palette ist definitiv kein Must-Have und ein bisschen ärgere ich mich schon üer die Palette. Daher kann ich sie nicht weiterempfehlen.

Kommentare:

  1. Ich muss ja gestehen, sonst bin ich auch immer sehr hinter den Lidschatten einer LE hinterher, diesmal aber irgendwie gar nicht.
    Ich finde die Verpackung zwar unglaublich schön, aber die Farben der Lidschatten sprechen mich jetzt nicht so an. Aber was du aus den Farben aufs Auge gezaubert hast finde ich wunderschön <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben gefallen mir sehr gut, allerdings habe ich so viele Paletten, deswegen habe ich mir aus der LE 2 Lippenstifte und ein Puder gekauft.

    Gruss
    Natascha

    www.day-dreamin.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schade, dass Du überwiegend enttäuscht bist. Aber ich kann das voll verstehen. Wie Du beschreibst sind die schimmernden Farben ok, aber die matten sehen auf deinem Arm wirklich gruselig aus. Ich finde Pigmentierung schon recht wichtig, besonders bei solch hochpreisigen Produkten. Dein Make-up ist trotzdem sehr hübsch geworden.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Also das Packaging ist ja wirklich Zucker *-* Zu schade, dass die Qualität nicht so besonders ist :-/ Die Farben an sich finde ich nämlich richtig toll. Zwar viele Brauntöne, aber trotzdem alle rauchig, sodass man ein Smokey Eye schminken an. Nur müsste dazu leider auch die Pigmentierung stimmen :-( Für 40€ ist das wirklich ärgerlich.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  5. Ohja da waren einige leckere Sachen dabei =)

    Eine sehr schöne Palette, genau meine Farben =) Damit kann man schöne Alltags-Looks aber auch was kräftigeres für eine Party schmecken, wäre auch was für mich :D Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schüssel gefällt mir auch total, ich liebe Schüsseln eh :D Kann man immer gebrauchen. Ich finde sowas immer interessant zu probieren, mal keine Chips aus Kartoffeln =)
      Sehr cool, bei den Badesachen konnte ich einfach nicht vorbei :D Ich liebe "Frozen" und vor allem Olaf. Lg

      Löschen
  6. Schade, dass du die Palette von MAC nicht weiterempfehlen kannst. Ich finde die Farben jetzt auch nicht so besonders, aber die Verpackung ist echt schick.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  7. Schade, dass die teure Palette so enttäuschend ist. Bei dem Preis erwartet man etwas bessere Qualität :(

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Palette optisch so schön. Schade, dass sie dich nicht überzeugen konnte. Gerade bei teureren Paletten finde ich es wichtig, dass man Reviews dazu lesen kann. Daher Danke für deine ehrliche "Entfehlung".

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment