Catrice - Victorian Poetry - Limited Edition - Eyeliner und Highlighter Pebbles





Catrice 'Victorian Poetry' Limited Edition

Hier seht ihr nochmal meine gesamte Ausbeute.
Die Review zu den Nagellacken findet ihr *hier* und die Lidschattenpalette und den Lippenstift findet ihr *hier*.




Highlighting Pebbles '01 Queen Victoria is amused'

Catrice sagt:
'Ray of Light. Feine Schimmer-Pebbles in unterschiedlichen Größen und verschiedenen Nuancen schenken einen weichgezeichneten Teint. Für den strahlenden Glow sorgen lichtreflektierende Pigmente.'

Kleine Kügelchen, die Schimmern? Da schau ich doch gerne mal genauer hin.


Die Dose ist ebenso schlicht weiß mit rosegoldenen Aufdruck, wie auch schon die Lidschattenpalette.
Auch das gefällt mir sehr gut.
Die Dose liegt gut in der Hand und fühlt sich nicht billig an.


Als ich Dose das erste Mal öffnete, wunderte ich mich etwas. Denn ich hatte eine Puderquaste erwartet. Aber es war nur eine Plastikabdeckung oben drauf.
Was mir auch entgegen kam, war ein schöner Duft. Leicht süßlich vanillig, sehr angenehm.



Die Kügelchen, ich meine Pebbles haben verschiedene Formen und Farben. Ein helles schimmerndes Peach, was ich wirklich sehr hübsch finde.







Hier habe ich beide Kügelchen über meine Haut gestrichen. Ich musste nicht fest aufdrücken und trotzen gaben sie ordentlich Schimmer an.



Dieser Swatch ist dafür 'ganz normal' entstanden, also mit dem Finger. Und selbst da habe ich noch genügend Schimmer auf die Haut bekommen.
Was mir positiv aufgefallen ist, es sind keine groben Glitzerstückchen vorhanden, sondern nur ein schöner sanfter Schimmer.

Leider habe ich keine ordentlichen Tragebilder hinbekommen. Aber im Gesicht sieht der Schimmer wirklich sehr schön aus. Und das sage ich, die ja übertriebene Highlighter nicht so gerne mag.





Matt Powder Liner '01 AristoMATTic'

Catrice sagt:
'Grey Smokiness. Der matt-graue Puder-Kajal trumpft mit losen Pigmenten auf. Für einen einfachen Auftrag sorgt der feine Schwamm-Applikator. Smokey Cat-Eyes sind garantiert.'

In der LE gibt es einen Eyeliner.
Die Verpackung hat sich dem schlichten Design in Kombi mit rosegold angepasst.



Das besondere an diesem Eyeliner ist die Auftragsform. Denn es ist kein Pinsel oder ein Filzstift, sondern eine Art Applikator, wie ihr auf dem Bild unten sehen könnt.
Da ich schon einen Augenbrauenstift in dieser Form habe, war ich neugierig, wie dieser Eyeliner so ist.




Der Swatch sieht schon mal ganz vielversprechend aus. Ein schönes grau in mattem Finish. 
Die Deckkraft sieht auch sehr gut. Bei pudrigen Texturen in grau hätte ich das nicht erwartet und ich habe mich gefreut.




Der Eyeliner in Actiom

Da ich nicht so recht wusste, was da jetzt auf mich zukommt, hatte ich ehrlich gesagt nicht allzu große Erwartungen.

Das erste Make-up mit dem Eyeliner habe ich dann bewusst so gewählt, dass man fast nur den Eyeliner sieht. Also habe ich mit einem hellen matten Lidschatten das Lid grundiert und dann einen Lidstrich gezogen. Ich war echt verwundert, dass ich sogar einen Wing hinbekommen habe. Denn der Applikator wirkt ja doch recht breit. Aber es hat gut geklappt :-)

Auf dem hellen Lidschatten wirkt der Eyeliner nicht mehr ganz so intensiv dunkel, wie auf dem Swatch. Und ich denke bei dunkleren Lidschatten könnte der Eyeliner fast ein bisschen verschwinden. Aber wenn man das weiß, dann nutzt man ihn halt nur bei helleren Farben.

Die Haltbarkeit war okay. Zum Abend hin wurde er etwas blasser, aber er war immer noch deutlich sichtbar.





Kommentare:

  1. Ja bald is es soweit :D Ich freue mich auch schon total.

    Ich finde solche Highlighter Bobbels immer total süß, aber ich fände sie schon wieder zu süß um sie zu benutzen :D
    Der Eyeliner hat eine tolle Farbe =) Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total ärgerlich, aber manchmal machts einfach klirr :D
      Ohja sind einfach 2 so tolle Serien =) Wobei ich die 4 Ladies in New York sogar ausnahmsweise mal im TV statt auf DVD geschaut habe. Aber OC läuft nirgends, daher da die DVD :D Lg

      Löschen
    2. Ich mag es einfach super gerne was anderes zu haben, daher ein weißer Baum und der längliche Adventskranz :D Kann einem ja nicht alles gefallen.
      Bin allgemein ein Fan von künstlichen Bäumen, die Nadeln wenigstens nicht =P Lg

      Löschen
  2. Dieser matte Liner sieht sehr spannend aus - danke fürs Zeigen :)! LG

    AntwortenLöschen
  3. Bin auch mal auf den Liner gespannt! Bei den Bobbles habe ich eher Respekt, die aus der Papagena LE waren wirklich nicht schön. Mal sehen, ob es dieses Mal besser ist :-) Liebe Grüße aus St. Martin :-)

    AntwortenLöschen
  4. Also dir steht der Lidstrich echt sehr gut, muss ich sagen. Ich persönlich mag eigentlich lediglich schwarzen Lidstrich oder schwarzen mit Glitzer - zumindest muss es bei mir immer dunkel sein. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment