Rival de Loop Young - Shade & Shine Illuminating Kit

Letzte Woche entdeckte ich im Vorbeigehen mal wieder ein Produkt, dass ich anhand der Pressebilder so gar nicht angesehen hätte. Aber diesmal hat sich ein genaues Hinsehen in der Theke doch gelohnt.



Rival de Loop Young - Shade & Shine Limited Edition - Illumination Kit

Ich muss sagen, ich schau schon mal bei Rival de Loop Young in der Theke. Besonders, wenn es eine neue LE gibt. Ich kenne zwar die Pressemitteilungen, aber oft ist es doch nötig die Produkte live anzusehen.
So auch bei der Palette, die ich euch heute zeigen möchte.



Die ganze LE dreht sich um Highlighten und Konturieren, wie der Name Shade & Shine schon sagt. Neben einem Primern, Highlighter-Sticks und einem Bananen-Puder findet ihr diese Illuminating Palette mit einem Konturpuder, Highlighter und Blush.
Der Blush hatte es mir sofort angetan und war auch mit der Hauptgrund für meinen Kauf.


 Über die Optik der Palette lässt sich mal wieder streiten. Mein Ding ist es jetzt nicht unbedingt, denn ich mag dieses Verspiegelte nicht. Jeder Krümel und jeden Fingerabdruck sieht man sofort und beim Fotografieren ist das nun auch nicht so toll.
Insgesamt fühlt sich die Palette auch nicht so hochwertig an, aber das kann man bei dem Preis wohl auch nicht erwarten.


 Als ich die Palette das erste mal öffnete, dachte ich erstmal 'Puh, wie das riecht'. Denn es strömt einem ein ziemlich penetranter, billiger Parfumduft entgegen. Da frag ich mich immer, warum macht man das? Muss Puder riechen? Und wenn ja, dann bitte dezent und nicht so penetrant.
Hätte ich das im Laden schon gemerkt, hätte ich mir den Kauf wohl überlegt, denn ich finde, das macht den Eindruck von der Palette irgendwie noch billiger....
Aber nun hatte ich zu hause und so wollte ich sie auch ausprobieren.



Wie ihr sehen könnt, enthällt sie drei verschiedene Puder. Ein bräunliches Konturpuder, einen Highlighter und ein Blush.
Also ein typisches Kontur-Highlighter-Blush-Kit, das man zur Zeit an jeder Ecke, ich mein, bei so ziemlich jeder Marke finden kann. Konturieren und Highlighten liegt ja derzeit total im Trend. Ich mache es aber weiterhin nicht gerne.


 Konturieren 

Das Konturpuder hat eine eher besodere Farbe, wie ich finde. Nicht zu orange, nicht zu aschig, eher ein schöner Karamellton, der bei meiner hellen Haut nicht zu dunkel ist.
Er ist matt und leider sehr staubig. Also einmal mit dem Pinsel rein und es wird ordentlich was aufgewirbelt. Ein bisschen den Pinsel abklopfen hilft da aber schon.





Highlighten

Hier haben wir einen hübschen champagnerfarbenen Highlighter, der einen sanften Schimmer auf der Haut hinterlässt.
Mir reicht der Schimmer defintiv aus. Wenn ich highlighte, dann bitte nicht so auffällig.



Blush

Den Blush finde ich wirklich wunderschön und er ist mir sofort ins Auge gestochen. Diese peach-gold oder auch rose-gold Töne liegen voll in meinem Beuteschema.
Er hat mich total an Sleek Rose-gold erinnern oder an einen Blush, den ich in so einer ähnlichen Palette von Manhattan habe. Das müsste ich eigentlich mal vergleichen.



Swatches:

Von den Swatches war ich sofort begeistert. Trotz der Krümelei ließen sie sich gut swatchen und gaben genau die richtige Menge an Farbe ab (ihr wisst ja, ich mag es nicht zu sehr pigmentiert).

Auf den Bildern kann man auch gut den golden Schimmer des peachfarbenen Lidschatten sehen.


Ich habe keine Tragebilder für euch, weil mir das auf den Bildern überhaupt nicht gefallen hat. In Natura hat es mir schon gefallen., aber auf den Bildern kam es nicht so rüber, daher habe ich es gelassen.

Der Konturpuder hat eine wirklich schöne Farbe für eine Blassnase wie mich. Matt und dezent und so kommt es gar nicht so krass rüber, dass ich da eine künstliche Kontur habe, haha. Ich mag ihn wirklich.
Den Blush muss man wirklich mögen, durch den Schimmer ist er ziemlich auffällig. Da braucht man schon fast keinen Highlighter mehr ;-) Aber ich finde ihn wirklich wunderschön.
Und der Highlighter, okay, der ist jetzt nichts besonderes, gefällt mir aber trotzdem gut. Er hat einen schönen Schimmer und keine groben Glitterpartikel




Fazit

Die Palette ist definitiv ein Blick wert und ich verwende sie auch gerne.
Nach ein paar mal verwenden, hat man sich auch an diesen, ähm, tollen Duft gewöhnt, haha.



Kommentare:

  1. Irgendwie hat die Palette was. Aber ich hab eigentlich schon genug in der Schublade. :)

    Der Duft verfliegt vielleicht auch mit der Zeit, dann mag man sie vielleicht lieber benutzen. :)

    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass der Duft schnell verfliegt.
      Bisher hat mich penetranter Duft nur bei Lippenprodukten gestört, weil man es da ja auch schmeckt.
      Aber bei diesem Puder hatte ich den ganzen Tag den Duft in der Nase.

      LG

      Löschen
  2. Mir gefällt der Blush sehr gut, die Farbe ist echt total hübsch. *_* Ich weiß aber noch nicht, ob die Palette wirklich bei mir einziehen wird. So richtig, richtig angetan bin ich (noch) nicht. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man braucht sie auch nicht unbedingt ;-) Aber als ich diesen Blush sah, hat es bei mir ausgesetzt, haha.

      LG

      Löschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment