Schminkkörbchen Reloaded #9 - meine Review und das neue Körbchen

Ich gebe zu, ich bin mit meinen Schminkkörbchen-Beiträgen etwas ins Schludern geraten. Ich habe zwar weiterhin ein Körbchen gefüllt (erst letzte Woche habe ich damit aufgehört) und alles dokumentiert, aber die Beträge hinken. Warum? Mein PC ging kaputt und bla bla. Ist ja auch nicht so wichtig. Nach und nach werde ich die Beträge aber fertigstellen ;-)



Schminkkörbchen Reloaded #9 - meine Review








Teintprodukte 



Essence Girls just wanna have fun multicolour Blush '01 who run the world? Girls!'
Diesen Blush habe ich aus der letzten Woche mitgenommen, weil ich ihn so schön finde. Genuso wie den anderen Essence Blus diese Woche.
Die Farbabgabe ist nicht zu krass und er zaubert eine schöne Frische ins Gesicht.

P2 Beauty goes Safari suntastic face bronzer '02 pure wildness'
Oh, diesen Bronzer habe ich total für mich wiederentdeckt und verwende ihn bis jetzt sehr häufig. Mir ist erst gar nicht aufgefallen, was für ein schöner Ton das ist. Ich mag ihn richtig gerne zum Konturieren.

Essence Me & my umbrella Blush '01 You can stand under my umbrella'
Auch diesen Blush habe ich im Körbchen behalten, weil ich ihn so gern verwendet habe. Das ist auch ein sehr heller Blush, wie der andere von Essence, aber trotzdem genau das richtige bei meiner Gesichtsfarbe.

P2 Meet me in Venice blazing treasure blush '01 destiny'
Bei diesem Blush muss man etwas aufpassen, denn er schimmert schon sehr. Aber ich mag ihn total. Dieses Peach mit dem Goldschimmer, wirklich schön.





Makeup Revolution Fortunes Favors The Brave Lidschattenpalette
Hier habe ich vor kurzem eine ausführliche Review getippt, denn ich finde sie echt toll. Wenn man mal von den kleinen Minipfänchen absieht, hat man hier eine tolle vielseitige Paltte.























Essence girls just wanna have fun eyeshadow palette '01 just me & my girls'
Ich hatte die Palette bereits in der Woche zuvor in meinem Schminkkörbchen und habe sie drin gelassen, weil ich sie noch weiter ausprobieren wollte.
Ich bin bei dieser Palette bin ich etwas zwiegespalten. Ich finde die Farben schon sehr schön und auch die Swatches sind ordentlich. Auf dem Auge haben mir nicht alle Farben zugesagt. Das unten gezeigte Make-up allerdings mochte ich sehr gerne.











Lippenprodukte

Die Auswahl fand ich sehr gut. Ich habe zwei davon favorisiert, bzw. wieder neu für mich entdeckt.



Catrice Voluminous Lip Colour 'NeopRED'
Das ist wirklich ein sehr schöner Lippenstift. Ich mag die Farbe und auch die leicht glossy Konsistenz. Wirklich sehr hübsch, mein Favorit.
Unten im Look könnt ihr ihn auch in Action sehen.

Thierry Mugler Plexi Gloss 'Coral Reflecion'
Dieser Gloss durfte ebenfalls eine Runde im Körbchen weiterfahren. Ich mag ihn 1. wirklich gerne. Es ist eine tolle Farbe. Und 2. möchte ich ihn endlich aufbrauchen.

Essence Velvet Stick Matt Lip Colour
Ein toller matter Lippenstift. Er ist nicht zu trocken und man kann die Lippen noch ganz normal übereinander reiben. Die Farbe habe ich auch ganz gut getroffen, passt sehr gut.
Nun muss ich nur noch herausfinden, wie ich ihn am besten angespitzt bekomme.

Essence Colour & Care Lipstick
Diese Reihe mag ich wirklich gerne, bzw. die drei, die ich habe. Geben genau richtig viel Farbe ab und pflegen die Lippen ein wenig. 
Hier kommen meine blassen Lippen wieder zum Zuge. Da sieht man auch wenig Farbe gut. Denn in vielen Reviews habe ich was von schwacher Farbabgabe gelesen, was ich definitiv nicht bestätigen kann.




















Das neue Schminkkörbchen



Rival de Loop Young - Shade & Shine Illuminating Kit

Letzte Woche entdeckte ich im Vorbeigehen mal wieder ein Produkt, dass ich anhand der Pressebilder so gar nicht angesehen hätte. Aber diesmal hat sich ein genaues Hinsehen in der Theke doch gelohnt.



Rival de Loop Young - Shade & Shine Limited Edition - Illumination Kit

Ich muss sagen, ich schau schon mal bei Rival de Loop Young in der Theke. Besonders, wenn es eine neue LE gibt. Ich kenne zwar die Pressemitteilungen, aber oft ist es doch nötig die Produkte live anzusehen.
So auch bei der Palette, die ich euch heute zeigen möchte.



Die ganze LE dreht sich um Highlighten und Konturieren, wie der Name Shade & Shine schon sagt. Neben einem Primern, Highlighter-Sticks und einem Bananen-Puder findet ihr diese Illuminating Palette mit einem Konturpuder, Highlighter und Blush.
Der Blush hatte es mir sofort angetan und war auch mit der Hauptgrund für meinen Kauf.


 Über die Optik der Palette lässt sich mal wieder streiten. Mein Ding ist es jetzt nicht unbedingt, denn ich mag dieses Verspiegelte nicht. Jeder Krümel und jeden Fingerabdruck sieht man sofort und beim Fotografieren ist das nun auch nicht so toll.
Insgesamt fühlt sich die Palette auch nicht so hochwertig an, aber das kann man bei dem Preis wohl auch nicht erwarten.


 Als ich die Palette das erste mal öffnete, dachte ich erstmal 'Puh, wie das riecht'. Denn es strömt einem ein ziemlich penetranter, billiger Parfumduft entgegen. Da frag ich mich immer, warum macht man das? Muss Puder riechen? Und wenn ja, dann bitte dezent und nicht so penetrant.
Hätte ich das im Laden schon gemerkt, hätte ich mir den Kauf wohl überlegt, denn ich finde, das macht den Eindruck von der Palette irgendwie noch billiger....
Aber nun hatte ich zu hause und so wollte ich sie auch ausprobieren.



Wie ihr sehen könnt, enthällt sie drei verschiedene Puder. Ein bräunliches Konturpuder, einen Highlighter und ein Blush.
Also ein typisches Kontur-Highlighter-Blush-Kit, das man zur Zeit an jeder Ecke, ich mein, bei so ziemlich jeder Marke finden kann. Konturieren und Highlighten liegt ja derzeit total im Trend. Ich mache es aber weiterhin nicht gerne.


 Konturieren 

Das Konturpuder hat eine eher besodere Farbe, wie ich finde. Nicht zu orange, nicht zu aschig, eher ein schöner Karamellton, der bei meiner hellen Haut nicht zu dunkel ist.
Er ist matt und leider sehr staubig. Also einmal mit dem Pinsel rein und es wird ordentlich was aufgewirbelt. Ein bisschen den Pinsel abklopfen hilft da aber schon.





Highlighten

Hier haben wir einen hübschen champagnerfarbenen Highlighter, der einen sanften Schimmer auf der Haut hinterlässt.
Mir reicht der Schimmer defintiv aus. Wenn ich highlighte, dann bitte nicht so auffällig.



Blush

Den Blush finde ich wirklich wunderschön und er ist mir sofort ins Auge gestochen. Diese peach-gold oder auch rose-gold Töne liegen voll in meinem Beuteschema.
Er hat mich total an Sleek Rose-gold erinnern oder an einen Blush, den ich in so einer ähnlichen Palette von Manhattan habe. Das müsste ich eigentlich mal vergleichen.



Swatches:

Von den Swatches war ich sofort begeistert. Trotz der Krümelei ließen sie sich gut swatchen und gaben genau die richtige Menge an Farbe ab (ihr wisst ja, ich mag es nicht zu sehr pigmentiert).

Auf den Bildern kann man auch gut den golden Schimmer des peachfarbenen Lidschatten sehen.


Ich habe keine Tragebilder für euch, weil mir das auf den Bildern überhaupt nicht gefallen hat. In Natura hat es mir schon gefallen., aber auf den Bildern kam es nicht so rüber, daher habe ich es gelassen.

Der Konturpuder hat eine wirklich schöne Farbe für eine Blassnase wie mich. Matt und dezent und so kommt es gar nicht so krass rüber, dass ich da eine künstliche Kontur habe, haha. Ich mag ihn wirklich.
Den Blush muss man wirklich mögen, durch den Schimmer ist er ziemlich auffällig. Da braucht man schon fast keinen Highlighter mehr ;-) Aber ich finde ihn wirklich wunderschön.
Und der Highlighter, okay, der ist jetzt nichts besonderes, gefällt mir aber trotzdem gut. Er hat einen schönen Schimmer und keine groben Glitterpartikel




Fazit

Die Palette ist definitiv ein Blick wert und ich verwende sie auch gerne.
Nach ein paar mal verwenden, hat man sich auch an diesen, ähm, tollen Duft gewöhnt, haha.



Real Techniques Pinsel - ultimate base set

Heute möchte ich euch ein Set von Real Techniques vorstellen, was ich vor kurzem bei DM gekauft habe.




Real Techniques - Ultimate Base Set

Schon länger wollte ich mal den ein oder anderen Pinsel von Real Techniqes haben. Aber irgendwie wusste ich nie so recht, wo ich anfangen soll und habe es dann immer wieder verschoben, mich damit näher zu beschäftigen.
Vor gut zwei Wochen fand ich dann einen etwas größeren Aufsteller von RT bei DM. Dort fand man verschiedene Pinsel für das Gesicht.
Erst wollte ich nur einen Pinsel mitnehmn, aber dann fiel mein Blick auf dieses Set entschied mich dafür. 19,95€ schien mir auch ein angemessener Preis dafür. Sonst hätte die Pinsel allein schon soviel gekostet.









Die Pinsel




Expert face brush

Das ist ein Pinsel, geeignet für flüssige Foundation. Dafür habe ich ihn jetzt die ganze Woche auch schon verwendet.

Der Pinsel fühlt sich sehr weich an, hat aber gleichzeitig genau den richtigen Widerstand.

Bisher habe ich einen von Essene verwendet. Der ist auch in Ordnung, aber wie gut es sein kann, habe ich erst mit dem RT Pinsel gemerkt, denn er macht richtig gute Arbeit. Die Foundation lässt sich wunderbar einfach auftragen. Ohne Streifen. Und zuviel Produkt schluckt er auch nicht.



Deluxe concealer brush 

Der sieht auf dem Foto irendwie riesig aus, haha. Aber weiter oben im Vergleich mit dem Foundation Pinsel sieht es dann nicht mehr so krass aus.

Bisher habe ich keine Concealer Pinsel verwendet, wollte es aber mal ausprobieren.
2-3 Tage habe ich ihn dann verwendet, um den Concealer unter dem Auge aufzutragen. Und ich muss sagen, für mich ist das einfach nichts. Mit dem Finger komme ich da einfach besser zurecht. Dank der Körperwärme wird der Concealer geschmeidiger.

Ich denke, ich werde ihn für andere cremige Produkte verwenden und nicht um Concealer aufzutragen.


Miracle complexion sponge

Ein Make-up Schwamm war auch dabei. Den nutzt man ebenfalls zum Auftragen von Flüssig-Foundation.

Auch den habe ich natürlich getestet. Ich muss aber sagen, dass er mir einfach zuviel Produkt geschluckt hat.  Also da hatte ich schon deutlich bessere Schwämme.




 Die Pinseltasche

Das,ähm, tolle Täschchen möcht ich euch natürlich auch zeigen...
Erst dachte ich ja, dass das ganz praktisch ist. Ich verreise ja nicht oft, aber wenn, dann möchte ich meine Pinsel ordentlich verpacken.

Als ich dann Fotos für diesen Post machen wollte, fiel mir etwas blödes auf... 
 Der Foundation-Pinsel hat nämlich einen schon recht dicken Stiel. So dick, dass er gar nicht in die Tasche passt, ich kann ihn nicht in die Schlaufe stecken... Hmm... 

Also ist die Tasche dann eher was für die dünneren Pinsel.



Fazit

Wenn ich jetzt so überlege, dass ich den Schwamm und die Tasche eher nicht so toll finde, hätte ich mir das Set sparen können und nur die beiden Pinsel kaufen sollen. Aber naja,vielleicht finde ich ja noch einen Abnehmer dafür ;-)

Aufgebraucht im September 2016

Im letzten Monat kamen auch wieder ein paar Sachen zusammen, die ich aufgebraucht habe. Allen voran Duschgele, die ich nur im Sommer verwenden mag.




Aufgebraucht im September 2016








Balea After Sun Dusche

Das sagt der Hersteller:
'Der wunderbare Duft der Balea After Sun Dusche umhüllt den Körper nach dem Duschen und sorgt für ein unvergesslich sommerliches Hautgefühl. Die hochwertige Formulierung pflegt strapazierte Haut nach einem ausgiebigen Sonnenbad oder Besuch im Solarium. Die After Sun Dusche schützt vor dem Austrocknen und hat einen Cooling-Effekt.'

Das sage ich:
Der Duft hat mir gleich total zugesagt. Ich musste sofort an Sonne, Strand und Meer denken. Nicht, dass ich dort meine Urlaube verbringen würde, aber diese Assoziation kam mir sofort in den Kopf. 
Vom Cooling-Effekt habe ich nun nichts gemerkt, aber das ist auch nicht zwingend notwendig.
Nachkaufen werde ich es sicher, aber erst im nächsten Sommer.

Nachkaufen? 
Erstmal nicht.

Balea Duschschaum Fresh n Fruity 

Das sagt der Hersteller:
'Balea Duschschaum Fresh & Fruity verzaubert durch seine zarte Schaum-Wohlfühlformulierung und sorgt für ein einzigartiges Duscherlebnis.'

Das sage ich:
Dieser Schaum hat mir  richtig gut gefallen. Ein toller frischer Duft, der morgens unter der Dusche genau das richtige war. Der Schaum war recht fest (hat sich also nicht sofort wieder aufgelöst), aber dennoch schön weich auf der Haut.
Ich habe diesen Sommer ja auch einen Duschschaum von Nivea aufgebraucht, bei dem ich das Gefühl hatte, dass der super schnell leer war. Das Gefühl hatte ich bei diesem Schaum nicht so. Auch wenn er nicht so lang gehalten hat, wie ein normales Duschgel.

Nachkaufen?
Ja, bestimmt.

Rexona Deospray Pure Fresh

Das sagt der Hersteller:
'Pure Fresh von Rexona mit seinem blumig-fruchtigen Duft purer Frische enthält 0% Aluminiumsalze und schützt 24h effektiv vor Körpergeruch.'

Das sage ich:
Ich muss gestehen, dass ich mich bei diesem Deo irgendwie vergriffen habe. Eigentlich wollte ich eine andere Sorte und vor allem eine mit Aluminiumsalzen.
Egal, ich habe es dann trotzdem verbraucht, würde es aber nicht wieder kaufen.
Warum? Der Duft gefällt mir nicht zu 100% und die Wirkung war mir auch zu wenig. Vor allem auch an warmen Tagen. Da habe ich dann doch schnell unangenehm gerochen mit diesem Deo.

Nachkaufen?
Nein. 

Rexona Deospray Shower Fresh

Das sagt der Hersteller:
'Das Rexona Deospray Shower Fresh ist ein Anti-Transpirant. Ohne Alkohol schützt es für 48 Stunden lang zuverlässig vor Schweiß und unangenehmen Körpergerüchen.'

Das sage ich:
 Dieses Deo wollte ich eigentlich haben, haha. Da sagen mir Duft und Wirksamkeit total zu und ich habe es gerne verwendet. Wird auf jeden Fall nachgekauft. 
Generell habe ich mich für Rexona entschieden und werde nicht dauernd was testen (*auf mein Regal mit den Deos schiele*)

Nachkaufen?
Ja. 




 Balea Haarmaske Vanille & Mandelöl 

Das sagt der Hersteller:
'Die Balea Intensivpflege Haarmaske Vanille & Mandel verwöhnt beanspruchtes und geschädigtes Haar und verleiht ihm Glanz und Ausdrucksstärke. Sie versorgt strapaziertes und glanzloses Haar mit extra viel Pflege. Nach der Haarwäsche wird die Haarmaske im handtuchtrockenen Haar verteilt und bis in die Spitzen einmassiert. Nach zwei bis drei Minuten Einwirkzeit die Maske gründlich ausspülen.'

Das sage ich:
So schlimm strapaziert oder kaputt sind meine Haare zwar nicht, aber trotzdem hab ich diese Haarkur mal mitgenommen, weil mit Vanille und Mandelöl zugesagt hat. Und da ich nicht so oft Haarkuren mache, wird es auch nicht Zuviel für meine Haare. So hat das Aufbrauchen auch ewig gedauert, haha. Aber sie hat mir echt gut gefallen. Der Duft und die Haare sind hinterher nicht beschwert.

Nachkaufen?
Ja.

Balea Farbglanz Spülung Granatapfel & Gojibeere 

Das sagt der Hersteller:
'Die Balea Farbglanz Spülung mit Granatapfel- und Gojibeeren-Extrakt schenkt dem Haar brillanten Farbglanz, unwiderstehliche Geschmeidigkeit und Struktur bis in die Spitzen. Dank des Aufbaukomplexes mit Vitamin B3 und Provitamin B5 wird das Haar wunderbar geschmeidig und leicht kämmbar. Das Haar gewinnt an Elastizität und Ausdrucksstärke.'

Das sage ich:
Ich hatte diese Spülung und auch das Shampoo schon mal, mein ich.
Und ich finde es immer noch gut. Pflegt die Haare und riecht toll (ja, das sind so meine Kriterien für Shampoo und Spülung). Zur Zeit habe ich auch einen Rest Shampoo und Spülung in Benutzung.

Nachkaufen?
Ja. 

Rival de Loop Seifenfreies Waschgel

Das sagt der Hersteller:
'ist pH-hautneutral und wurde speziell für die sanfte und tägliche Reinigung der normalen und Mischhaut entwickelt. Der angenehme, cremige Schaum entfernt schonen Make-up, überschüssigen Hauttalg und Verschmutzungen.'

Das sage ich:
Eigentlich war ich ja schon auf das Balea Med Waschgel umgestiegen, aber ich hatte noch eine Tube von diesem Waschgel im Schrank, die ich aufbrauchen wollte. 
Dabei habe ich festgestellt, dass es gar nicht so schlecht ist. Meine Haut wurde gut gereinigt und was das wichtige ist, nicht mit Unreinheiten reagiert. Und das für wenig Geld.
Leider wurde die Formulierung wohl etwas geändert, ich weiß also nicht, ob es noch genauso gut ist. Ich werde es testen.

Nachkaufen?
Ja.





Die üblichen Verdächtigen, die fast jeden Monat leer werden:
- Nivea Creme Pflege Reinigngstücher
- Balea Anti-Pickel-Patches 
- Balea 3-Klingen Einweg Rasierer
- Ebelin Nagellackentferner acetonfrei



Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment