Urban Decay - Alice in wonderland - through the looking glass - Eyeshadow Palette



Ich wollte diese Palette zunächst gar nicht auf meinem Blog zeigen. Denn ich weiß gar nicht, ob man sie noch bekommt. Und vor allem hier in Deutschland hat man sie gar nicht bekommen. Im Mai habe ich sie daher im Ausland bestellt.

Auf meinem Instagram Acount habe ich sie gezeigt. Das ist für mich immer etwas einfacher, weil ich da nicht soviel zu schreiben muss und einfach die Bilder zeigen kann.
Wer meinen Blog kennt weiß, dass ich eher ungern nichtssagende Posts mit nur Bildern veröffentlich. Dafür gibt es ja dann Instagram ;-)

Nun aber zum eigentlichen Thema.


Urban Decay - Alice through the looking glass - Eyeshadow Palette

Als ich diese Palette das erste mal bei Instagram sah (ja, diese App ist sehr gefährlich, wenn es ums Anfixen geht...), war ich hin- und weg. So ein hübsches Teil.
Ich durchforstete das Internet und bekam raus, dass es die Palette in Deutschland nicht geben wird. Was? Warum? So ganz verstanden habe ich es nicht.

Als ich dann aber ein paar Wochen später sah, dass man von Deutschland aus auch ganz einfach bei ausländischen Shops bestellen konnte, war ich beruhigt und bestellte die Palette bei feeunique. Den Preis habe ich ganz schnell wieder verdrängt, aber es waren um die 50€


Die alle anderen Paletten von Urban Decay, wird auch diese in einer hübschen Pappschachtel geliefert. Ich finde die meist so schön, dass ich sie nicht sofort wegschmeißen kann.
Auf der Rückseite sieht man schon mal, welche Farben in der Palette enthalten sind.






Verpackung
 

Die Palette selber ist auch aus Pappe, aber sehr fester stabiler Pappe.
Und sie ist so hübsch gestaltet, dass ich sie mir manchmal einfach nur ansehe, drehe und wende.
Ich muss zugeben, dass das Äußere für mich dieses Mal definitiv eine große Rolle gespielt hat. Wäre die Palette mir ohne ihr hübsches Äußeres begegnet, hätte ich mir die Farben erstmal gaaaanz genau angesehen. Aber ich bereue nicht, sie gekauft zu haben.




Wenn man den Deckel öffnet, kommt ein kleines Fenster zum Vorschein, was sich aufklappen lässt.
Auch ein Spiegel ist im Deckel eingebaut, welchen ich euch nicht zeigen kann, weil ich schlauerweise mich drin fotografiert habe, haha. 
Auf dem Fenster ist ein Spruch abgedruckt, den ich ganz gut finde.






Klappt man das Fenster auf, kommt einem ein blauer Schmetterling in 3D Optik entgegen. 
Ja, das ist schon eine ziemliche Spielerei und eigentlich in Lidschattenpaletten nicht von Nöten, aber doch schon gant nett anzusehen.




Lidschatten

Kommen wir zu den Lidschatten.
Die Palette, bzw. die Schublade mit den Lidschatten kann man ganz rausziehen, was ich wirklich toll finde. Denn die Palette an sich ist schon ziemlich groß. Und dann das ganze Ding beim Schminken in den Händen halten, das stell ich mir nicht so schön vor.
Außerdem staubt dann nicht die ganze Palette mit Lidschatten voll.




Die Lidschatten sind sehr bunt und in verschiedenen Texturen.
Es sind aber auch helle Töne zum Verblenden oder aufhellen dabei, sowie einige Brauntöne. Also, eigentlich alles, was man für ein vollstandiges AMU braucht (na gut, von Eyeliner und Mascara mal abgesehen). Das gefällt mir immer ganz gut, weil wenn ich Paletten nutze, möchte ich gerne auch nur diese zum Schminken verwenden und nicht noch andere Lidschatten rausholen.
 









Pinsel

Wie in vielen Lidschattenpaletten von Urban Decay, ist auch diesmal ein Pinsel enthalten.
Oft kann man die Pinsel, die in Palette beigelegt sind, sofort in die Tonne kloppen, weil sie nichts taugen. Bei Urban Decay sind die Pinsel aber immer ganz brauchbar und man kann sie gut benutzen.

Dieser Pinsel hier hat zwei Seiten. Eine mit etwas kürzeren fest gebundenen Haaren und eine mit buschigen, längeren Haaren. 
Ich finde beide Seiten ganz brauchbar und habe sie für ein AMU verwendet.
 





Swatches:

Die Swatches sind wie immer auf meiner Lidschattenbase von Rival de Loop Young entstanden.
Damit hatte ich keine Probleme und die Lidschatten ließen sich ganz einfach auf meiner Haut auftragen.

Die Lidschatten haben nicht alle die gleiche Konsistenz und so waren manche Lidschatten sehr gut pigmentiert und widerum andere eher schlecht zu sehen.







Ein Look mit der Palette

Ich wollte euch eigentlich nur Swatches zeigen, aber das finde ich langweilig. Daher wenigstens ein Look für euch. Und das in für mich eher untypischen Farben. Trotzdem gefiel mir der Look richtig gut.








Kommentare:

  1. Hallöchen,
    die Palette sieht schon wirklich toll aus. Den Preis hätte ich aber dennoch nicht dafür ausgegeben, selbst wenn die Farben ganz gut aussehen. Dein Look gefällt mir übrigens auch sehr gut! :-)

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Bloody

    AntwortenLöschen
  2. Hach, die Aufmachung ist ja wirklich sooooooo schön. ♡ Bei den Farben sind einige dabei, die mir leider gar nicht so richtig zusagen. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment