Freedom Make up Blush - 'pro glow roar' - Review und Swatches

Als ich vor kurzem etwas bei kosmetik4less bestellte, suchte ich mir auch einen Blush von Freedom Make up aus. Auf die hatte ich es schon länger abgesehen.




Freedom Make up Blush - Pro glow roar

Auffällig ist hier das tierische Muster. Es gibt insgesamt 4 Blushes mit dem Muster, in verschiedenen Farben.


 Verpackung

Die Verpackung wirkt auf dem ersten Blick nicht besonders hochwertig. Es ist billiges leichtes Plastik. Auf dem zweiten Blick ist es auch nicht besser. So ist mir beim zweiten Öffnen ein Teil abgebrochen. Es flog im hohen Bogen durchs Schlafzimmer und ward nie wieder gesehen. Seitdem lässt sich die Dose nur noch schwer schließen. 
Das ärgert mich wirklich, denn mit knapp 4€ ist es nun nicht soo günstig, wie ich finde. Selbst meine Essence oder Catrice Produkte in diesem Preissegment haben bessere Verpackungen.
Aber lassen wir das und schauen uns das Innere an.


Produkt
 
Allgemein kann ich sagen: es enthält 4g Produkt für knapp 4€. 
Leider habe ich noch vor dem Fotografieren eine Macke reingehauen, das hasse ich ja *grr*.
Der Puder besteht aus drei verschiedenen Farben, die man zum Auftragen mischt. Insgesamt finde ich diese Farbmischung echt ungewöhnlich, da sie recht dunkel wirkt. Für mich Blassnase fast schon zu dunkel ;-)


Als Bezeichnung steht Blush auf dem Produkt. Ich dachte erst, es sein ein Bronzer. Letztendlich ist die Bezeichnung aber wurscht, da er so oder so auf meinen Wangen landet.
Als Konturpuder macht er sich nämlich ganz gut.


 Das Puder ist matt, enthält also weder Schimmer noch Glitzer.
Zudem ist es gut pigmentiert, also vorsichtig mit dem Pinsel umgehen ;-)








Swatches:

Bei den Swatches merkt man schon, dass es eine recht ungewöhnliche Mischung ergibt, wenn man alle Farben mischt (könnte auch eine schöne Lidschattenfarbe sein).




Der Blush in Action

Ich habe versucht den Blush mit der Kamera einzufangen. Ganz einfach war es nicht.
Ich habe den Blush an mehreren Tagen mit verschiedenen Pinseln aufgetragen. Mit einem normalen Blushpinsel, mit einem großen und einem kleinen Stinktierpinsel. 
Und womit ging es am besten? Mit meinem supergünstigen Stinkierpinsel. Der ist sehr schmal und nimmt nicht zuviel Produkt auf.
Mit seinem großen Kollegen wurde das Ergebnis eher 'schmutzig', das sah nicht schön aus (blöd nur, wenn einem das erst auffällt, wenn man schon unterwegs ist, ähä).


Fazit

Ich bin ganz froh, dass ich mir zunächst nur eine Farbe gekauft habe. Gelockt vom Muster hätte ich nämlich am liebsten alle 4 gekauft. Aber nachdem die Verpackung gleich kaputt ging, bin ich etwas ernüchtert. 
Klar, es muss nicht heißen, dass alle Verpackungen schrottig sind, aber ich will es lieber nicht testen...

Das Produkt an sich mag ich. Benutze es seit ein paar Tagen täglich, weil mir die Farbe gut gefällt. Auch wenn ich erstmal mit dem Produk klar kommen und den richtigen Pinsel finden musste.

1 Kommentar:

  1. Die Farbe finde ich auch sehr schön, wobei mir die Optik des Produktes und auch die Verpackung weniger gefällt. :) Wahrscheinlich hätte ich dem Produkt dadurch keine Beachtung geschenkt. :D
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment