Essence 'Love & Sound' LE - Blush mit Vergleich

Ich hatte euch ja bereits in einem anderen Post etwas über die Produkte der Essence 'Love & Sound' LE geschrieben. Den Blush musste ich natürlich auch noch haben. Ein paar Tage später fand ich ihn dann auch.


Essence 'Love & Sound' Limited Edition '01 Sunset @ Center Stage'



Schon als ich die Preview der LE sah, wusste ich, diesen Blush muss ich haben. Ein hübscher Blush mit Farbverlauf, da war ich sofort hin und weg.

Der Blush kommt in einer Aufmachung daher, die mich sofort an zwei andere Blushes aus meiner Sammlung denken lässt, denn Essence hat bereits 2 andere Farbverlauf-Blushes in LEs auf den Markt gebracht. 



7,8 g Produkt sind enthalten und die Farben gehen von Mauve über rot-coral zu peachig pink. Richtig toll sieht das aus.
Wenn man die Dose öffnet, strömt einem ein leicht vanilliger Duft entgegen. Sanft und nicht zu aufdringlich. Im Gesicht ist der Duft allerdings schnell verflogen.



Ich find den Blush so hübsch. Das ist wieder ein Teil, was ich mir gerne wieder anschaue.
Und da er auch noch recht dezent ist, kommt er auch gerne zum Einsatz bei mir :-)








Swatches:

Geswatcht habe ich erst jede Farbe einzeln und dann alle Farben zusammengemischt.
Wenn ich den Blush verwende, dann streich ich über alle Farben. Einzeln entnehmen ist aufgrund der Größe wohl eher nicht möglich. Aber das ist nicht so schlimm, ich mag die Farben zusammengemischt.





Der Blush kommt sehr dezent rüber. Er lässt sich aber leicht intensivieren, in dem man mehr über die Mitte streicht, wo sich die knalligste der 3 Farben befindet.








Im Vergleich

Ich hatte einige Male die Frage gelesen, ob dieser Blush denn nicht genauso aussehen würde, wie der Blush aus der Miami Roller Girl LE.
Da habe ich mir gedacht, ich zeige euch alle 3 Blushes von Essence aus LEs, die einen Farbverlauf haben. 
Ich kann nur sagen, die haben nur gemeinsam, dass sie einen Farbverlauf haben und die Verpackung. Aber die Farben sind unterschiedlich. Gerade der 'Miami Rolle Girl' Blush knallt richtig, da ist der aktuellste aus diesem Post schon eher dezent.

Das sind folgende:

- Miami Rolle Girl LE '01 Dates on skates' (aus 2012)
- Beach Cruisers '01 I <3 Summer break' (aus 2014)
und eben der Blush aus der 'Love & Sound' LE (2015









Die Swatches im Vergleich:

'Love & Sound' LE


'Miami Roller Girl' LE


'Beach Cruisers' LE




Was sagt ihr zu diesem Blush?

[Blogparade] Face of the day #1 mit Kiko Produkten

Nachdem ich euch vor 2 Tagen meine Kiko-Sammlung gezeigt habe (Talasia hat mich mit ihrer Blogparade auf die Idee gebracht), möchte ich euch nun auch Make-ups mit den Produkten präsentierten.


Face of the day am 14. April 2015


Ich mag die Lidschatten-Palette sehr, vor allem weil sie matt ist und trotzdem nicht davonstaubt, wenn man versucht die Farben zu verblenden.

Blush und Lippenstift passen super zusammen, wie ich mal wieder feststellen musste. Beide peachig und frisch, perfekt für den Frühling.
Der Lippenstift ist sehr glossy, was ich gut finde. Allerdings leidet darunter auch die Haltbarkeit. Einmal was Essen und Trinken und schon ist er verschwunden.
Fast schon zu pigmentiert ist hingegen der Blush, da muss man sich vorsichtig herantasten, sonst hat man schnell zuviel Produkt am Pinsel und dann im Gesicht.









Was ich verwendet habe:

- Colour Party Palette '02 Generous Earth'
- Eye Pencil 100
- Soft Touch Blush '103 Golden Peach'
- Ultra Glossy Stylo SPF 15 '803 Pink Flamingo'


[Blogparade] Kiko - meine Sammlung

Vor kurzem entdeckte ich bei Talasia, dass eine Blogparade mit Kiko Produkten geplant ist. Sie zeigte ihre Sammlung, was mich veranlasste meine Kiko Produkte allesamt rauszukramen (na gut, die Nagellacke habe ich weggelassen).
Ich bin ein bisschen erschrocken, denn meine kleine Box füllte sich ziemlich. So in den einzelnen Schubladen sieht es nach weniger aus.

Ich muss sagen, ich mag die Kiko Produkte echt gerne. Besonders die LEs gefallen mir immer ziemlich gut. Aber wie ihr gleich sehen könnt, habe ich kaum aktuelle Produkte in meiner Sammlung. Ich komm zu selten in den Store und aufs Bestellen habe ich komischerweise bei dieser Marke auch keine Lust. Aber darum soll es hier nicht gehen.

Heute zeige ich euch meine Produkte und in den nächsten Tagen ein paar Make-ups mit den Produkten.
Dieser Post wird sehr bilderlastig und ich werde keine ellenlangen Beschreibungen zu den Produkten abtippen, sonst bin ich wohl für den Rest der Woche (bzw. nächste) Woche beschäftigt.


Meine Kiko Sammlung






Blushes

Blushes kaufe ich ja bekanntlich sehr gerne aus LEs. Sie sehen meist besonders aus und haben eine tolle Verpackung. 
 





Links oben befindet sich Light Impulse Face Palette '01 Cool mauve contouring' und daneben den Soft touch Blush '02 pearly pink kiss'. Beides Produkte, die ich kaum bis gar nicht mehr verwende.
In der Mitte links das Sun Bronzing Trio 'Highlighting Coral' und daneben Bling Bling Blush '02 Celebrity Rose'.
Unten 2 Blushes aus dem Standartsortiment '104 Pastel Pink' und '103 Golden Peach'
 



Swatches:

v.l.n.r. 
Bling Bling Blush '02 Celebrity Rose'
Sun Bronzing Trio 'Highlighting Coral' u
Soft touch Blush '02 Pearly pink kiss' (seht ihr was? Nein? Kann sein, denn der Blush ist so fest gepresst, man bekommt was nichts runter mit dem Pinsel, außer viel Glitter...)




Die beiden Soft touch Blushes 'Pastel Pink' und 'Golden Peach' (beide schon fast zu pigmentiert, man muss vorsichtig sein mit dem Pinsel)
 


Hier noch die Face Palette. Man kann gut erkennen, warum ich sie so selten verwende. Sie ist sehr hell oder einfach schlecht pigmentiert...

 




Lippenprodukte

Produkte für die Lippen hat Kiko echt gute, da haben sich bei mir einige angesammelt. 
Besonders liebe ich die Kiss Balms. Die kommen auch recht oft zum Einsatz. Besonders, wenn meine Lippen etwas trocken sind, sind sie einfach perfekt.



v.l.n.r.
Ultra Glossy Stylo SPF 15: '813 Apple Blossoms'; '410 Flamingo Pink' und '810 Soft Red' und ein Lipstick dessen Namen ich nicht mehr herausfinden konnte.




v.l.n.r.
Kiss Balm Lipbalm: '03 Tutti Frutti'; '02 Apricot'; '06 Blackberry' und '07 Strawberry'



v.l.n.r.
Den Namen des ersten Lippenstifts weiß ich auch nicht mehr. 
Bei den oberen beiden handelt es sich Crystal Sheer Glossy Lipsticks: '410 Flaningo Pink' und '412 Apple Flower Pink'



 
v.l.n.r.
Lavish Lips Creamy Lipgloss 03 + 06
Posh Couture Lipstick 01 + 02



Den unteren Lippenstift habt ihr weiter oben schon gesehen und den oberen kann ich auch nicht mehr benennen...




 Die einzigen Lipglosse von Kiko, die ich habe, seht ihr hier: 129 und wieder mal unbekannt.




Swatches:

v.l.n.r.
Posh Couture Lipstick 01 + 02
Crsytal Sheer Glossy Lipstick '410 Flamingo Pink' und '412 Apple Flower Pink'
 



v.l.n.r.
2 der unbekannten Lippenstifte und die beide Lavish Lips Lipglosse (die Chubby Stick Nachmachen)




v.l.n.r.
Ultra Glossy Stylo SPF 15: '803 Pink Flamingo'; '810 Soft Red' und '813 Apple Blossoms'  + ein unbekannter Lippenstift
 


v.l.n.r.
Kiss Balm Lipbalms: '07 Strawberry'; '03 Tutti Futti'; '02 Apricot' und '06 Blackberry'




v.l.n.r.
Super Gloss 129 + ?
 
 



 Lidschatten und Kajalstifte

Lidschatten von Kiko mag ich auch sehr gerne, besonders die Water Eyeshadows.




Die Palette links unten habe ich euch vor kurzem in einem Post über meine Lieblings-Lischattenpaletten gezeigt, denn sie ist wirklich toll.
Die matte Palette ganz oben habe ich verpasst. Er konnte ich mich nicht für sie entscheiden, dann war sie (da LE) ausverkauft. In einem Auktionshaus wurde ich fündig und habe es bisher nicht bereut. Eine sehr hübsche Palette!





Swatches:

Colour Party Palette '02 Generous Earth'
 


'01 Unexpected Rosy Taupe'
 


'02 Luxurious gold and plum'
 




Monolidschatten habe ich jetzt nicht soviele, wenn man bedenkt, wieviele verschiedene man im Standartsortiment bekommt.
Diese benutz ich auch eher selten, besonders die obere Reihe. Sie sind recht glitzerig, was mir zur Zeit eher nicht zusagt.

oben v.l.n.r. Colour Sphere Eyeshadow 41; 26 und 207
untere Reihe: Eyeshadow 45; 88; 134 und 174





Swatches:

v.l.n.r.
 Colour Sphere Eyeshadow 41; 26 und 207



 Eyeshadows

 



 Water Eyeshadow: oben 'Chromo Taupe' und 'Greywood'; unten 'Pink Flamingo'
unten rechts Cosmic Sphere Trio '02 Taupe'




Swatches:

v.l.n.r.
'Pink Flamingo'; 'Greywood' und 'Chromo Taupe'
 


Cosmic Sphere Trio 'Taupe'

 


 Kajalstifte und Lidschattensitft

Die Kajalstifte von Kiko finde ich richtig gut. Vor allem die Double Glam Eyeliner, die immer wieder in LEs auftauchen. Von denen habe ich bisher nur einen. 

v.o.n.u.
Smoky Eye Pencil 04
Glamorous Eye Pencil 404
Eye Pencil 100
Double Glam Eyeliner 05
Stick Eyeshadow 20






Swatches:

gleiche Reihenfolge wie oben


Im Test.. Reinigende Masken von Montagne Jeunesse

Vor ein paar Wochen wurde ich gefragt, ob ich ein paar Masken von Montagne Jeunesse testen möchte.

Ich sagte zu, denn bisher hatte ich von dieser Marke noch nichts ausprobiert. Gesichtsmasken vernachlässige ich auch gern mal in der Gesichtspflege.


Montagne Jeunesse Reinigungsmasken

Wie gesagt, nutze ich Masken viel zu selten. Ich vergesse es einfach. Daher kann ich jetzt nicht mit schon vorhandenen Marken vergleichen. Da meine Haut zu Unreinheiten neigt, kamen mir die Reinigungsmasken gerade recht. 
Empfohlen wird mindestens einmal die Woche eine Gesichtsmaske zu verwenden.





Tuchmaske mit roter Tonerde -unglaubliche Tiefenreinigung!-

Das sagt der Hersteller:
'Creme-Tuch-Maske mit Roter Tonerde.
Wer sich an trüben Tagen lieber fruchtig frisch beleben möchte, für den ist die Creme-Tuch-Maske mit Roter Tonerde von Montagne Jeunesse genau die richtige Wahl. Rote mediterrane Tonerde sorgt dafür, dass die müde wirkende Haut entgiftet und gleichzeitig mit der notwendigen Feuchtigkeit versorgt wird. Angenehm würzig duftender Zimt und geschmeidig verarbeiteter Granatapfel schützen die Haut. 
Übrigens: laut der chinesischen Mythologie, die auf die lateinische Übersetzung für Granatapfel zurückgreift, soll er es gewesen sein, der im Garten Eden von Eva verführerisch genutzt wurde! Die Creme-Tuch-Maske ist zwar verführerisch, aber in erster Linie ein fruchtiger Muntermacher für die Haut und die Sinne.'


Das sage ich:

Was mir zuerst positiv aufgefallen ist, hinten auf der Maske findet man keine ellenlange Anleitung, sondern mehrere Bilder. So sieht man auf dem ersten Blick, wie man diese Maske anzuwenden hat.
Natürlich kann ich lesen, aber erstmal ewig lang lesen, wie man ein Produkt richtig anwendet, darauf habe ich selten Lust.
Genauso toll finde ich, und das gilt für alle 4 Masken, wie einfach man die Verpackung aufbekommt. Das war auch mit nassen Händen nicht schwer. Das stört mich bei dieser Art Verpackung immer sehr, man macht sie daher besser mit einer Schere auf. Das Problem hatte ich bei diesen Masken nicht.

Ich hatte vorher noch nie eine Tuchmaske verwendet, daher sah es erstmal komisch aus. Aber ich konnte die Maske vernünftig im Gesicht platzieren, ohne dass sie mir in den Haaren oder sonst wo hing.

Nach der angegebenen Einwirkzeit von 15 Minuten habe ich die Tuchmaske abgenommen. Den letzten Rest vom Produkt musste ich noch runterspülen, aber danach fühlte sich eine Haut schön sauber und gereinigt an.





Fruit Smoothie -Porentiefe Reinigung-

Das sagt der Hersteller:
'Fruit Smoothie - mit pürierten Himbeeren.
So köstlich kann eine porentiefe Reinigung sein! Die Fruit Smoothie Maske von Montagne Jeunesse, eine besonders fruchtige Creme-Maske, platzt geradezu vor Vitaminen! Sie besteht aus einem reichhaltigen Mix mit Himbeere, Mango und Granatapfel und sorgt dafür, dass die Haut wieder reiner, frischer und zartet wirkt. Großzügig aufgetragen verleiht die Maske dem Teint neue Frische und natürliche Ausstrahlung. Sie ist frei von Gluten und ohne Parabene - für alle Hauttypen geeignen.' 
 
 

Das sage ich:

Dies ist keine Tuchmaske und man trägt das Produkt großzügig im Gesicht auf.
Positiv fiel mir gleich der fruchtige Duft auf.

Nach der angegebenen Einwirkzeit war der Maske angetrocknet und ich musste schon ordentlich schrubbeln, bis sie komplett runter war. 
Aber porentief sauber war meine Haut, das muss man ihr lassen :-D Eine Pflege habe ich hinterher noch aufgetragen.









Die folgenden beiden Masken konnte ich leider nicht richtig testen.
Da ich selten Probleme mit neuen Produkten habe, habe ich auch diesmal die Masken einfach ausprobiert.
Leider kam ich bei diesen beiden Masken nicht weit. Denn sie fühlten sich unangenehm auf der Haut an. Auch in meinen Augen brannte es, weil sie zu scharf waren. So musste ich den Test abbrechen. 
Schade, besonders die Peel-Off Maske hatte mich interessiert.



Tuchmaske mit Teebaumöl -Porentief reinigend-

Das sagt der Hersteller:
'Tuchmaske mit Teebaumöl - porentiefreinigend.
Der Arbeitstag war lang und nervig. Jetzt ist Ausgehen angesagt! Aber irgendwie fühlt man sich antriebslos und auch die Haut sieht müde aus. Genau der richtige Moment, um mit einer stimulierenden Tuchmaske mit Teebaumöl von Montagne Jeunesse einen Hallo-Wach-Effekt zu zauben. Teebaumöl ist bekannt dafür, dass es klärend, stärkend, ausgleichend und für die Psyche aufbauend wirkt. In Kombination mit der kühlenden Wirkung der Pfefferminze liefert diese Mischung den optimalen Energiekick. In kürzester Zeit fühlt man sich wieder frisch und sieht die Haut auch wieder frisch aus.' 


So sieht die Tuchmaske übrigens aus. Sehr rund, aber es paar dennoch. Falls sie an der ein oder anderen Stelle doch zu groß sein sollte, lässt sie sich ohne Probleme umklappen.

 





Peel off Maske -Sanftes Peeling für porentiefe Reinheit-


Das sagt der Hersteller:
'Peel off Maske mit Gurkensaft.
Schon zu Großmutters Zeiten wurde Gurke für das Gesicht verwendet - heute geht es einfacher! In der Peel Off Maske von Montagne Jeunesse ist hauptsächlich Gurkensaft, aber auch zerkleinerte Zitrone enthalten, die diese Maske zu einem besonders erfrischenden Erlebnis machen. Dabei ist sie frei von Gluten und Milcheiweiß, ohne Parabene und für Veganer geeignet.'







Fazit

Während des Tests fiel mir auf, was mich an Masken so stört. Denn das lästige Abwaschen der angetrockneten Masken stört schon sehr. Daher finde die Tuchmasken echt praktisch. Man muss auch da ja noch etwas abwaschen, aber nicht so, wie bei normalen Masken.


Daher habe ich vor kurzem bei Rossmann eine Tuchmaske nachgekauft. Diesmal eine pflegende.





PR-Sample
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment