Manhattan Birthday Colours Nagellacke - meine kleine Auswahl

Ich hatte gar nicht auf dem Schirm, dass Manhatten wieder so eine große Nagellack-Kollektion ausbringt, hatte nur bei Instagram den ein oder anderen Lack gesehen und mich anfixen lassen. War ja klar.



Da ich wirklich kaum noch Platz für neue Nagellacke habe, habe ich mich diesmal darauf beschränkt nur die mitzunehmen, wo ich wirklich nichts ähnliches in der Sammlung habe.
Nagellacke kann man ja leider nicht quetschen, haha. Und irgendwann ist auch mal Schluss mit dem 50. pinken Nagellack, der sich nur um einen Hauch von den anderen unterscheidet.


Manhattan Birthday Colours Kollektion

Diese drei fand ich auf Anhieb ansprechend, da sie Glitterartikel enthalten in einer relativ deckenden Base. Hier handelt es sich also nicht um normale Topcoats. Man kann sie solo verwenden.
Als ich dann noch die Namen der drei las, musste ich nicht mehr lang überlegen.



 Diese Art von Nagellacke nennt man Sandwichlacke. Als es diese noch nicht so häufig zu kaufen gab, wurde mit Glitter und nicht ganz deckenden Lacken gearbeitet. Da sich der Glitter dann zwischen zwei Lackschichten (Base und Top) befindet, wie bei einem Sandwich, kam der Lack zu seinem Namen. (korrigiert mich gerne, wenn ich es nicht richtig erklärt habe ;-))





Zur Haltbarkeit kann ich bei allen 3 Lacken nicht viel sagen, da ich ja spätestens alle 3 Tage umlackiere. Außerdem ist das ja auch wieder bei jedem anders. Mir ist nichts besonderes aufgefallen.


Frozen Margarita



Dieser Lack bzw. dessen Farbe ich eine Mischung aus Pfirsichfarben und Lachs. Genau mein Beuteschema also. Er enthält 2 verschiedene Arten von Glitter. Einmal ganz kleine, in Regenbogenfarben schimmernd und etwas größer im rosa Metallic Look.
Beides bekommt man auch gut auf die Nägel. Bei reinen Glitterlacken hat man ja gerne das Problem, dass man den Glitter schwer auf den Pinsel sowie auf den Nagel bekommt.
 




Der Lack ist in 2 Schichten deckend.








Strawberry Cake
 


Erdbeerkuchen, hmm :-D 
Hier haben wir einen recht außergewöhnlichen Kandidaten. Ein hellroter Lack mit kleinen roten Metallic-Glitterpartikeln sowie etwas größere rosa Glitterpartikel. Diese Mischung gefällt mir sehr gut auf den Nägeln.
 




Auch hier haben 2 Schichten völlig ausgereicht.







  Cupcake Addicted



Weißen Nagellack (habe auch glaube ich nur einen in der Sammlung, und das ist ein Stampinglack) mag ich ja eeiigentlich nicht ganz so gerne, aber diesen hier fand ich dann doch ganz schön. 
Mit ganz leichten Goldschimmer, sowie rosa Glitterpartikel in verschiedenen Größen ist er ja nicht nur weiß, sondern sieht echt hübsch aus.





Ich habe auch hier 2 Schichten auf meine Nägel gepinselt, aber wie man sieht hätte es vielleicht noch eine gebraucht, damit der Nagel nicht mehr durchschimmert. Besser und vielleicht auch einfacher wäre bestimmt ein weißer deckender Lack als Base.






Wie gefallen euch diese Nagellacke?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment