Im Vergleich - MAC Lidschatten 'Hypnotizing' und P2 High Chrome Lidschatten 'Taupe Chrome'

Als ich vor ein paar Monaten die neuen Lidschatten von P2 durchschaute, fiel mir gleich eine sehr hübsche Farbe auf. Mein Beuteschema halt :-D


Zu Hause nahm ich ihn nochmal genau unter die Lupe und er kam mir sehr bekannt vor. Die Farbe, der Schimmer, irgendwas war da.
Ja, er sah nämlich einem meiner Lieblings-Lidschatten verdammt ähnlich und zwar den wunderhübschen Lidschatten 'Hypnotizing' von MAC.




Hier habe ich erstmal einige Vergleichsfotos für euch




Sie sind beide taupe-grau-rose und haben einen schönen Schimmer. Auch von der Konsistenz sind sie recht ähnlich. Sie lassen sich einfach auftragen, brauchen aber beide eine Lidschattenbase (aber die verwende ich ja eh).




Ich könnte immer wieder von MAC 'Hypnotizing' schwärmen, er ist so hübsch.
Der P2 Lidschatten hat auch was, aber ich finde ihn nicht ganz so schön.














Swatches:

Aber wenn man sich die Swatches ansieht, wird deutlich, die beiden sehen sich nur im Töpfchen ähnlich, auf der Haut sind sie unterschiedlich.
Schade, ich hatte auf ein Dupe gehofft.

Der P2 Lidschatten hat aufgetragen viel mehr grau und der von MAC mehr Rosaanteil. Deswegen gefällt er mir auch besser. Grau mag ich nicht immer.


(links: P2 und rechts: MAC)









Was sagt ihr zu diesem Lidschatten, habt ihr vielleicht einen guten Ersatz gefunden?
Oder habt ihr vielleicht ein Lieblingsprodukt, wo ich noch ein guten Ersatz such?

Essence Sommer mit der 'Beach Cruisers' Limited Edition

Die aktuelle Limited Edition von Essence hat mir auf den Pressebildern gar nicht so zugesagt (außer der Blush natürlich :-D), aber wie es dann so ist, hat mir im Laden doch mehr gefallen.

Es handelt sich um die sommerliche 'Beach Cruisers' LE.



Essence 'Beach Cruisers' Limited Edition









wet & dry eyeshadow 'Girls just wanna have sun!'



Ich dachte erst, es handelt sich hierbei wieder um diese Haarkreide, weil die Verpackung ja doch recht ähnlich sind. Bei genauerem Hinsehen sah ich dann doch, dass es Lidschatten sind und nahm eine Farbe mit.
Nass werde ich ihn nicht verwenden, kann daher dazu auch nichts sagen.




Die Farbe sieht im Töpfchen sehr hübsch aus, ist aber nicht ganz so gut pigmentiert und sieht vor allem auf der Haut gar nicht so aus, wie ich dachte (siehe Swatches und AMU-Bilder).








Swatch:

Schaut euch mal an, wie er auf der Haut aussieht. Viel mehr orange als dieses leicht rosige Peach im Töpfchen.





Auf den Lidern:

Hier habe ich den Lidschatten auf dem beweglichen Lid aufgetragen, musste ihn ziemlich schichten, weil er nicht so richtig auf dem Lid an Ort und Stelle bleiben wollte.








Bronzing powder 'life is a beach'



Beim Bronzer muss ich sagen, dass ich sehr von der Prägung angefixt war.
Als ich dann aber sah, dass dieser Blush recht hell und nur wenig orangestichig aussieht, durfte er mitkommmen.




Als ich die Dose zum ersten mal aufmachte, wurde ich vom Kokosduft überrascht. Das ist mir im Laden gar nicht aufgefallen. Wie auch, ich mach die Dose ja nicht vorher auf, wenn der Deckel durchsichtig ist.
Aber das ist nicht schlimm, denn ich mag Kokosduft. Er verfliegt nach dem Auftragen auch recht schnell.




Die Palme ist hautfarben und hat goldene Glitterpartikel. Da muss man leider etwas aufpassen, sonst glitzert man schnell wie ein Christbaum ;-)






Swatches:

v.r.n.l.: der dunkle Teil; die Palme und beides gemischt.
Wie man sehen kann, ist der Bronzer nicht besonders dunkel. Ich kann ihn bei meiner blassen Haut also gut tragen (auch im Sommer werde ich nicht besonders braun).



Auf den Wangen:
(zusammen mit ein wenig Blush)






 Blush 'I <3 summer break'



Dieser Blush gefiel mir auf den Fotos sofort. 
Und als ich ihn im Laden sah, hätte ich gern alle eingepackt, haha. Aber da Blush aufbrauchen bei mir eeewig dauert, reicht mir ein Exemplar ;-)




Der Blush hat einen wunderschönen Farbverlauf von Coral ins peachige. Leider kommt das auf den Bildern nicht so rüber, da sieht er viel zu blass aus. Die Swatches-Bilder kommen da besser hin.
,






Ein kleiner Pic-Spam für euch ;-)












Swatches:







waterproof liquid eyeliner 'the beach!' und 'sun, fun & copper!'



Dass ich beide Eyeliner mitnehme, war gar nicht geplant, aber ich konnte mich nicht entscheiden. Ich fand beide Farben toll.
Bei dem türkisen habe ich ja ein wenig gehofft, einen Ersatz für meinen (mittlerweile) leeren Glitterliner von MAC zu finden. Aber dieser Liner hat zu wenig Glitter, was ihn natürlich nicht weniger hübsch aussehen lässt.

















Swatches:

Die Liner ließen sich auf meinem Arm und auch am Auge sehr gut auftragen. Man benötigt nur eine Schicht, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen.

Ein wenig Angst hatte ich vor dem 'waterproof'. Wasserfeste Liner sind ja gern etwas hartnäckig und hinterlassen einen Stain auf der Haut, aber damit hatte ich zum Glück keine Probleme.

 




 



Die Liner im Einsatz:





















 Body spray
 


Dieses Bodyspray riecht wie der Essence Duft 'Like a day in paradise'. Es steht so auf der Flasche, ich habe den Duft nicht.

Ich finde es riecht toll nach Sommer, musste sofort an den Strand denken. Aber da bin ich wahrscheinlich vom Namen der LE beeinflusst. 

Es ist, wie gesagt, ein Bodyspray. Allerdings ist es nicht besonders pflegend. Als Bodylotion Ersatz kann man es wohl nicht verwenden. Aber als erfrischender Duft macht es sich gut.







Ein Gesamtlook

Ich wollte alle Sachen auf einmal verwenden und so trage ich auf dem Foto den Lidschatten auf den Lidern, den Blush und den Bronzer auf den Wangen und den bronzenen Eyeliner habe ich etwas über den schwarzen Lidstrich getupft. Der türkise Liner hat nicht mehr gepassst.
Das Bodyspray habe ich auch verwendet ;-)








Wie findet ihr diese LE? Ist für euch was dabei?
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment