[Review] Essence Viva Brasil LE - ein Make-up

Vor ein paar Tagen erhielt ich mal wieder einen kleinen weißen verdächtigen Umschlag. Richtig, von Cosnova war er und enthielt ein paar Teile aus der aktuellen 'Viva Brasil LE'. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Vielen Dank dafür!

Als ich die Produkte auspackte und begutachtete schien gerade wie verrückt die Sonne und der Himmel war blau. Bei den ganzen buten Farben bekam ich richtig Lust auf den Sommer :-)




Essence Viva Brasil Limited Edition









Eyeshadow 'Everybody Salsa'



Als ich diesen Lidschatten sah, dachte ich 'Hui, ganz schön knallig', aber als ich ihn swatchte fand ich ihn gar nicht mal so schlecht und ich hatte sofort eine Idee, wie ich diese Farbe kombinieren möchte.

Der Lidschatten ist matt und gar nicht mal so schlecht pigmentiert. Man muss keine Angst haben, dass man zuviel erwischt, aber eben auch nicht ewig schichten, bis man ein gutes Ergebnis erzielt.




Die Prägung spricht mich auch sehr an. Sie hält mich aber nicht davon ab, diesen Lidschatten  zu verwenden ;-)





Swatch:





Auf den Lidern

Leider kommt das grün auf den Fotos etwas schwach rüber. Es sah schon wirklich mehr aus, wie auf den Swatch.







Blush 'I <3 Brasil'



Wie ihr sehen könnt, hat dieser kleine Blush, bzw. seine Verpackung die Reise nicht ganz so gut übestanden. Schade!

Dem Inhalt tut das aber keinen Abbruch, denn der Blush selber ist so gut wie unversehrt.




Die Farbe ist ein knalliges mattes pink. Er ist nicht ganz so krass pigmentiert, wie man vielleicht vermutet. Das finde ich ganz in Ordnung, denn gerade bei Blushes habe ich lieber die weniger pigmentierten Exemplare.

Auch hier hat man wieder eine hübsche Prägung.





Swatch:





Auf den Wangen:






Lip balm 'Colour Parade'



Den Lip Balm finde ich optisch echt hübsch (also der Inhalt selber), was andere sicher nicht nachvollziehen können, aber ich sag einfach wie es ist.

Der Lipbalm ist pink, der innere Teil färbt also nicht ab.




Ich habe ja schon einige Lip Balms von Essence und sie sind alle doch recht unterschiedlich.
Manche pflegen recht gut, manche dagegen überhaupt nicht. Da fragt man sich, warum sie den Namen Lip Balm bekommen haben.
Dieser hier gehört in die Kategorie 'pflegend', soweit ich das nach 3 Tagen testen beurteilen kann. 
Er lässt sich gut auftragen und bleibt auch längere Zeit auf den Lippen geschmeidig und fühlt sich nicht stunpf an.





Swatch:







Hier sieht man, dass er doch recht gut Farbe abgibt (meine Lippen sind von Natur aus sehr blass) und man den Lip Balm auch solo tragen kann, als Lippenstift-Ersatz.







Eye & Hair Mascara 'Ka-Ka-Karnival'



Eine farbige Mascara, die man sowohl an den Wimpern, als auch in den Haaren verwenden kann. Letzteres wird bei mir wohl eher nicht passieren...

Allerdings habe ich vor ein paar Wochen mit den neuen Essence Mascaras meine Liebe für farbige Wimpern entdeckt und freue mich, eine neue Farbe ausprobieren zu können (habe die in grün und blau).








Swatch:

Naja, so wie die Farbe auf meinem Handrücken halt aussieht.





Ich war so neugierung und habe die Mascara gleich an meinem schon vorhandenen, ein paar Stunden altem AMU ausprobiert.

Man kann das Lila ganz gut erkennen, muss aber mehrmals mit dem Bürstchen über die Wimpern gehen.
Ach ja, ich finde es sehr schön, wenn man mit bunten Mascaras kleine Highlights setzt, als wirklich die ganzen Wimpern zu tuschen.







Hier noch ein Make-up mit Lidschatten, Blush und Lip Balm. Die Mascara fand ich farblich nicht so passend, habe sie daher weggelassen.









Was sagt ihr zu dieser LE, werdet ihr sie euch ansehen oder ist sie doch zu knallig?

 

PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich habe auch ein paar Produkte aus dieser LE zugesandt bekommen, sonst wäre ich an den knalligen Farben wohl.vorbei gelaufen.
    Der lila Lidschatten ist leider nicht so gut pigmentiert, das Blush gefällt mir aber umso mehr:)

    AntwortenLöschen
  2. Narr, verdammt ich bin da heute noch vorbeigegangen.
    Die lila Mascara sieht prima aus zu deinen grünen Augen.

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment