Kiko Kiss Balms - neue sheere Lippensitfte für mich

Ich habe 'im Vorbeigehen' eine nette Reihe im Kiko Store entdeckt. Als ich das erste mal an diesem Tag im Store war, habe ich sie nicht gesehen, weil mein Fokus auf der neuen LE lag.

Weiter vorne im Laden befanden sich die Lippenpflege-Produkte, u.a. die Kiss Balms. Angelockt durch die bunten Lippenstift-Hülsen (die Lippenstifte sind ja schlicht schwarz) blieb ich stehen und sah mir die Lip-Balms näher an. Sie schienen genau mein Ding zu sein.
Getönte Lippenpflege, die nach den Swatches zu urteilen glossy sind. Ich packte also 4 Stück ein und dann ab zur Kasse.




Kiko Kiss Balm
 


Preis: 5,90 € pro Stück
Inhalt: 3 g Produkt
 






Sie kommen in einer metallisch glänzenden Hülle aus Plastik daher und lassen sich leicht rein- und wieder rausdrehen. Qualitativ habe ich schon bessere Verpackungen gehabt, aber sie ist okay. Nur jeden Fingerabdruck sieht man.
Und tada: auf der Hülle steht sogar der Name des Balms. Das st ja mal was ganz neues bei Kiko.





Die Balms riechen alle unterschiedlch fruchtig. Zwar kann ich nicht bei allen den Namen entsprechend einen Geruch/ Geschmack feststellen, aber immerhin fruchtig.
 
 


Da die Lip-Balms recht weich und leicht aufzutragen sind, werden sie sich mit Sicherheit sehr schnell verbrauchen. Ich habe jeden Stift einen Tag lang getragen und öfter nachgezogen und bei allen fehlt ca. schon 1 mm. Wenn ich daran denke, wie lange ich gebraucht habe meinen letzten Lippenflegestift aufzbrauchen (ca. 7 Monate bei täglicher Benutzung), dauert es hier sicher nicht so lang.

 



Auf Swatches habe ich verzichtet, da sie auf den Bildern nahezu gleich aussehen, was sie wirklich nicht sind.




Die Lip-Balms in Action

Sie lassen sich leicht auftragen und fühlen sich angenehm auf den Lippen an.
Natürlich halten sie nicht ewig, aber das sollte man bei Lip-Balms auch nicht erwarten.
Sie pflegen die Lippen gut, wie ich es bei einem Balm erwarte. Und vor allem werden sie nicht krümelig auf den Lippen, wenn man sie mehrmals täglich nachzieht.
 

Tutti Frutti

Kennt ihr die 'Doppldecker' Puddinge von Müller? Himbeerpudding (oder ist es Götterspeise?) mit Vanille-Soße. Genauso riecht dieser Balm.






Strawberry

Riecht nach Erdbeere, erinnert mich an Maoam.






Blackberry

Ich kann den Duft nicht zuordnen, aber definitiv fruchtig und ein bisschen karamellig.
Er ist der deckende von allen Stiften aus dieser Serie.






Apricot 

Dieser Stift riecht nur ganz leicht fruchtig und vanillig.







Das war echt der beste Beautykauf an diesem Tag und 'tröstet' mich über die neuen Lippenstifte von Catrice hinweg, mit denen ich nicht ganz so zufrieden war. Dazu später mehr.

Kommentare:

  1. Ohhh wie fein! Auf Deine Review zu den Kiss Balms hab ich mich schon gefreut! Blackberry werde ich mir zum ausprobieren auf jeden Fall holen, wenn ich mal wieder zu Kiko komme ;) Liebe Grüße :***

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir heute blackberry gekauft und finde, dass er nach Kaffee riecht :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment