[Challenge] 31 Days Nail Art Challenge - Tag 31 - Mein Tutorial



31 Tage sind vorbei und somit auch unsere Nail-Art-Challenge
Insgesamt habe ich 7 mal mitgemacht (geplant waren ja nur zweimal ;-)).


Ein Beitrag wird es von mir aber noch geben. Und zwar das Tutorial, was zum Schluss alle Teilnehmerinnen machen.




Mein Ombré Look nach diesem Vorbild:

 

Diesen Blush liebe ich im Sommer und habe mich daher entschieden dieses Muster auf meine Nägel zu pinseln/ tupfen. Ja, wahrscheinlich ist Ombre schon wieder ein alter Hut, ich mags trotzdem ;-)




Meine Utensilien:

 Ich habe zum Farbe auf den Lack tupfen einfach einen stinknormalen Haushaltsschwamm zerschnibbelt.




Ich habe natürlich Farben ausgesucht, die dem Bluhsh entsprechen. Ich habe es auch so ungefähr getroffen.
 




Die Kandidaten:


- Essence Ultra Strong Nail Hardener
- Essence nail polish 'Icylicious'
- P2 volume gloss gel look polish 'happy bride'
- Essence Colour & Go nail polish 'You´re the one'



Und los gehts:

 

1. Die nackte Wahrheit
 


 Ich habe den alten Nagellack entfernt und meine Hände gewaschen.




2. Basecoat auftragen
 



Ich finde ein Basecoat wichtig. Denn so schützt man den Nagel vor der Farbe, die leider manchmal etwas abfärbt, wie man an meinen Nägeln erkennen kann. Und dieser hier stärkt zusätzlich noch den Nagel.



3. Die Basisfarbe auftragen
 



Ich habe zwei Schichten der Basisfarbe aufgetragen und sie gut durchtrocknen lassen. Das ist sehr wichtig wenn man Nail-Art auf den Nagel bringen möchte.
Wenn man nicht lang genug wartet, hat man nachher einen Haufen Matsch auf den Nägeln, weil sich alles unschön verbindet und nicht am gewünschten Ort bleibt.



4. Die dritte Schicht mit dem Schwamm auftupfen
 


2/3 des Nagels wird mit Hilfe des Schwamms mit der mittleren Farbe betupft. Auch hier habe ich die Schicht wieder gut trockenen lassen.
Die Farbe trage ich direkt auf den Schwamm auf. Man muss aufpassen, dass man nicht zuvuiel Farbe erwischt, sonst bekommt man nicht diese schöne Schwammoptik. Dann vorsichtig mit dem Schwamm auf den Nagel tupfen. Auch hier aufpassen, dass man nicht zu doll aufdrückt.



5. Die dunkelste Farbe auftupfen
 


Nun noch 1/3 des Nagels mit der dunkelsten Farbe betupfen und einen Topcoat drüber geben. Der Topcoat sorgt dafür, dass die Farben ein wenig ineinander verschmelzen.



Das Ergebnis: mit Topcoat versehen und gesäubert:

Durch das Auftupfen mit dem Schwamm kommt auch viel Farbe an die Nagelhaut.
Diese Farbe habe ich mit einem Wattestäbchen (mit Nagellackentferner getränkt) entfernt.

















Hier nochmal alle Teilnehmer und Themen im Überblick:

Colours:
02.07. – Ich :-)
03.07. – Nana http://www.fraeulein-ungeschminkt.de/
05.07. – Patricia Bloggt http://www.justbabycake.com/
09.07. – Jenny http://fuchsbau-related.de/
Patterns:
15.07. – Sandra www.sannisbeautylounge.de
17.07. – Ich :-)
18.07. – Gaara http://gaarasmoonlightsonta.blogspot.de/



Inspired By:
23.07. – Jenny http://fuchsbau-related.de/
28.07. – Sandra www.sannisbeautylounge.de
29.07. – Patricia Bloggt http://www.justbabycake.com/





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment