Ein weiteres Mitglied in der Wachsmalstift - Familie - Astor Lip Butter

Auf jedem Blog sieht man sie Momentan. Die Lipcolor Butters von Astor. Ein weiterer Stift in Wachsmal-Chubby-Stick-Optik.
War klar, dass ich mir diese Stifte auch näher ansehen wollte.
Ich hab ja keinen DM hier, konnte also nicht die Aktion mit dem kostenlosen Nagellack wahrnehmen. Bei Rossmann fand ich außerdem nur 6 Farben im Promofach.



Ich entschied mich für die Farbe:

Feeling Feline



Das war die einzige Farbe, die mir von den 6 auf Anhieb gefallen hat. Die anderen waren nicht so meins. Vielleicht finde ich ja noch eine, wenn ich alle 12 in Augenschein nehmen kann.
Die 'Filzstifte' von Astor (Lip Stains) scheinen aus dem Sortiment zu gehen, vielleicht kommen dann ja alle Farben der Lipcolor Butters in die Theke.





Die Hülle hat ungefähr die Farbe des Stiftes, in gold der Name usw. aufgedruckt.
Hier ist die Kappe auch in der Farbe, wie die Hülle und nicht in gold oder silber, wie bei den anderen 'Chubby-Stick  Kandidaten.










Hier sieht man die nächste Besonderheit: die Spitze ist nicht abgerundet, wie bei den anderen Stiften von BeYu, Clinique oder Kiko, sondern wie bei einem 'richtigen' Lippenstift abgeschrägt.
Finde ich ein bisschen schade muss ich sagen, denn gerade das abgerunde fand ich irgendwie besonders.

Auch hier handelt es sich um eine 'Feuchtigkeitsspendende Lippenfarbe'. Laut Aufschrift auf dem Stift hat man hier Lippenstift, Lipbalm und Lipgloss in einem.
Das finde ich ehrlich gesagt ein bisschen übertrieben. Für mich ist ein nicht so stark pigmentierter Lippenstift, der ein kleines bisschen glänzend ist. Von Pflege hab ich nicht so viel bemerkt. Also nicht mehr oder weniger als man es bei einem Lippenstift. Er trocknet nicht aus, aber pflegt nicht besonders.










Swatch

Es handelt sich um ein koralliges Pink.




Auf den Lippen:

Ich muss sagen, es hat mich 3 Versuche (3 Tage) gekostet, bis ich den Lippenstift ordentlich auftragen konnte. Ich weiß nicht, wo das Problem lag, aber das Ergebnis wurde immer fleckig und unschön.

Als ich den letzten Versuch (ich wollte den Stift schon wieder weglegen, in die 'Mag ich nicht'-Schachtel) startete wurde das Ergebnis endlich schön und ich konnte auch ein Foto machen ;-)





Habt ihr die Stifte schon entdeckt? Welche Farben gefallen euch?

Kommentare:

  1. Ich habe mir Magic Magenta gekauft. Leider läuft er aus, sodass man unbedingt einen Lipliner benutzen sollte. Und mir ist aufgefallen, dass er dem Catrice Pinkerbell sehr ähnlich ist, muss da mal einen direkten Vergleich machen wenn ich wieder zuhause bin.

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir den Hug me gekauft und absolut lieben gelernt. Hatte aber nicht das Problem mit dem Auftrag. Fand ihn vom ersten Benutzen an total toll. Der Feeling Feline steht auch schon auf der Wunschliste ;) Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  3. sieht hübsch aus :)

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment