Fotd #24 - Maybelline auf Augen und Lippen

An manchen Tagen hab ich wenig Lust auf ein großes Make-up, möchte mich aber trotzdem schminken. Das können auch Tage sein, wo nicht viel Zeit is.


An einem Sonntag vor ein paar Wochen war wieder so ein Tag. Ich habe nur den Maybelline Color Tattoo Lidschatten auf dem beweglichen Lid aufgetragen und etwas mit dem Catrice Lidschatten geblendet. Dann noch einen Lidstrich ziehen, Mascara, fertig :-)

Auf dem MAC Paintpot 'Painterly' als Base kommt der 'On and on bronze'- Lidschatten schwächer raus und eher beige.
















Benutzt hab ich:


Teint
- P2 All day matt Make-up
- Rival de Loop Natural Lift Make-up
- Maybelline Concealer 'Der Löscher Auge'
- Catrice Mineral Compact Powder
- Zoeva Blush





Augen
- MAC Paintpot Painterly
- Maybelline Color Tattoo Lidschatten 'On and on bronze'
- Catrice 'Opps nude did it again'
- Maybelline Gelliner 'Black'
- P2 Kajal 'Bronze'
- Lancome Hypnose Doll Eyes Mascara
- Catrice 'The Giant' Mascara
- Catrice Brow Gel

Lippen
- Maybelline Color Whisper Lipstick 'Pin up Peach'


Meine Top 3 Sommerblushes

Es geht weiter mit der Blogparade bei Diana. Alle zwei Wochen werden die Top 3 eines Produkt vorgestellt.
Diesmal sind die liebsten Sommer-Blushes gefragt und zwar die Top 3. Das ist mein Thema, Blushes, also mach ich gerne mit.






Ich musste nicht lang überlegen. Zumindest bei den ersten beiden Blushes.

Beim Catrice Blush und dem MAC MSF wusste ich sofort, diese beiden sind meine liebsten Sommerblushes. Den Catrice Blush habe ich letztes Jahr im Sommer ständig getragen.












Catrice Revoltaire LE 'Colour Bomb'

Eine peach-pinke Nuance mit Schimmer.
Ich habe ihn im letzten Jahr total gerne mit einem Bronzer kombiniert.





MAC Mineralize Skinfinish 'Light Year'

Hier muss man etwas aufpassen, dass man nicht zuviel Schimmer erwischt.
Wenn man den MSF sieht, könnte man denken, er kommt rosa raus. Durch den bronzefarbenen Swirl wird es eher ein rose-gold. Ich mag ihn sehr. Jahaa, obwohl er so unbenutzt aussieht.





Essence Miami Roller Girl LE 'Dates on skates'

Und zu guter letzt ein weiterer LE Blush aus dem letzten Sommer.
Bei diesem Blush muss man vorsichtig sein mit der Dosierung, er ist sehr gut pigmentiert. Also nur vorsichtig mit dem Pinsel rein ;-)





Swatches:

Die Swatches sind alle mit den gemischten Farben entstanden.
Ich habe alsi einmal durch den Blush gewischt.






Hier findet ihr meine Beiträge zu:

Maybellines knallige Koralle - Color Vivid 'Shocking Coral'

Vor ein paar Wochen schlich ich mal wieder um die Maybelline Theke bei Rossman herum. Objekt der Begierde war ein Lippenstift aus der Color Vivids Reihe. Hier gibt es zwei verschiedene Farben, auf den 'Shocking Coral' hatte ich es abgesehen.

Bisher habe ich mich aber nicht getraut ihn mal auszuführen, es ist ja doch eine recht knallige Farbe. Ich habe aber einen Weg gefunden, ihn tragbar zu machen.



Hier erstmal der Lippenstift an sich:


Er kommt in einer silbernen Hülle daher und hat einen recht knalligen Deckel.



Der Deckel ist fast so lang, wie der Lippenstift selbst.
Finde ich persönlich nicht ganz sooo schön, aber gut, lässt sich ja nicht ändern.
Dafür gefällt mir die knallrote Kappe sehr gut.




Der Lippenstift lässt sich leicht rausdrehen.
Hier kann man schon sehen, dass der Lippenstift echt knallig ist.

Eine Mengenangabe finde ich nicht auf dem Lippenstift und zum Preis kann ich auch nichts sagen, da varriieren die Preise ja von Drogeriemarkt zu Drogeriemarkt. Ich hab gewartet, bin es bei Rossmann wieder 20% auf die Maybelline Sachen gab. Diese Aktion gibt es ja immer wieder mal.





Der Lippenstift riecht ganz leicht nach Kokos. Angenehm, nicht zu aufdringlich, wie es bei manchen Lippenstiften der Fall ist.

Die Farbe ist ein knalliges pink-coral, fast schon textmarker Pink :-D











Swatches

Die dem Swatch bin ich mehrmals über die Stelle gegangen mit folgendem Ergebnis.

Der Lippenstift deckt recht gut.




Was mich allerdings stört, der Lippenstift hinterlässt ein wenig Farbe auf der Haut (Stain wird das auch genannt). Das fnde ich nicht sehr schön und es würde mich davon abhalten, ihn unterwegs zu tragen.
Denn ohne Spiegel kann man ihn nicht so einfach auftragen. Und wenn die Farbe im Laufe des Tages von den Lippen verschwindet, bleibt ein unschöner und unregelmäßiger Stain zurück.







Auf den Lippen und wie ich ihn tragbar mache:

Der Lippenstift ist auf den Lippen eher matt und es fühlt sich mit der Zeit auch etwas trocken an.
Aber das ist ja nicht wirklich ein Problem. Es wäe nicht der erste matte Lippenstift, den ich mit Gloss oder Lippenpflege für mich tragbar gemacht habe.

So auch hier geschehen. Ich habe auf meine Lippen den MAC Tendertone (eine glossige Lippenpflege) Hot n saucy (transparentes Rot) aufgetragen. Darüber dann den Maybelline Lippenstift.
Und siehe da, er wird etwas abgeschwächt und glänzt sogar.

So hält er nicht ganz so lang auf den Lippen, aber das ist für mich okay.







Wie findet ihr diese Lippenstift Reihe? Tragt ihr solche Farben im Alltag?


Shopping my stash - Samstag #9



Es ist wieder soweit, Shopping my stash-Samstag. Der 9. übrigens.
Das ist eine Aktion, die Lullaby vor knapp 2 Monaten ins Leben gerufen hat. Hier könnt ihr nochmal nachlesen, worum es genau geht. Kurz gesagt, wir 'shoppen' in unserer Sammlung alte, lange nicht benutzte Produkte und stellen jeden 2. Samstag vor, was wir mit den Sachen gepinselt haben.

Auch diese Woche habe ich mich nicht nur am Samstag mit älteren Sachen beschäftigt, sondern die ganze Woche.

Diese Woche habe ich, für die meisten, alte Bekannte und eher unbekannte Sachen rausgekramt.
Seht selbst:


- Urban Decay Naked 1 + 2 Lidschatten Paletten
- Urban Decay Primer Potion
- P2 Mission: Summer Look Eye Pencil 'Turquoise deluxe'
- Manhattan X-act Eyeliner 'True turquoise'
- P2 Fantastic Chrome Kajal 'Green emerald'
- Essence Gelliner 'Midnight in Paris'
- Physician Formula Blush 'Rose Pearl' und 'Natural Pearl'
- Physician Formula Happy Booster Glow & Mood Boosting Blush 'warm'










Die beiden Naked Paletten habe ich mal wieder herausgesucht, weil sie defintiv zu kurz kommen. Außerdem hat mich interessiert, welche der beiden im direkten Vergleich besser gefällt.

Ich mag zur Zeit gerne türkis am unteren Lid, daher habe ich auch 3 Kajalstifte ausgewählt.

Die 3 Blushes von Physicians Formula habe ich bestimmt schon 1 Jahr rumliegen, sie aber bis jetzt kaum verwendet. Warum? Weil ich sie dann doch nicht so toll fand wie gedacht. Sie wurden getestet und das wars. Nicht mal eine richtige Review habe ich euch getippt, nur kurz Fotos gezeigt.


Lippenprodukte habe ich jeden Morgen neu ausgesucht und das waren folgende:



- P2 Sheer Glam Lipstick 'French Kiss'
- Kiko Lipstick
- Manhattan Lip Jelly 54l
- Catrice Nectar Gloss 'Gorgeous Blossom'
- Maybelline Color Whisper 'Pin up peach'
- Kiko Lip Vanish 'Rose irgendwas'


Ich zeige euch nicht von jedem Tag ein Foto, manche haben mir einfach nicht gefallen.



Sonntag



Es kam die Naked 1 zum Einsatz mit den Lidschatten: Naked, Darkhorse und Virgin.
Auf den Wangen trage ich den Blush 'Natural Pearl' und auf den Lippen den Kiko Lip Vanish.
Ach ja, und den P2 Mission: Summer Look Kajal in der Farbe 'Turquoise Deluxe'.












Montag



Wieder kam die Naked 1 zum Einsatz, diesmal mit etwas Schimmer und folgenden Lidschatten: Toasted, Hustle und Creep.
Auf den Lippen war es mir im Nachhinein etwas zu farblos mit dem Manhattan Lip Jelly.
Und auf den Wangen trage ich wieder den Blush 'Natural Pearl'.











Dienstag


Heute kam die Naked 2 an die Reihe mit den Lidschatten: YDK, Busted, Blackut und Bootycat. Und am unteren Lid den P2 Chrome Kajal in 'Emerald Green'.
Als Wangenfarbe trage ich den niedlchen Herzchen Blush in 'warm' und auf den Lippen einen der Sheer Glam Lippenstifte von P2, den 'French Kiss'









Donnerstag



Aufgrund der Hitze hab ich mich gegen ein aufwändiges Make-up entschieden. Am Tag zuvor habe ich es nämlich bereut, mir soviel ins Gesicht geklatscht zu haben. Bei der Hitze fühlt es sich nicht gerade toll an.
Auf den Lidern habe ich daher den Essence Lidschatten 'Garden up' (ein helles grau-beige) und den UD Lischatten Busted aus der Naked 2 Palette.
Auf den Wangen trage ich nochmal den Happy Booster Herzchen Blush und auf den Lippen ein wiederentdecktes Schätzchen, den Catrice Lip Nectar in der Farbe 'Gorgeous Blossom'.






Samstag



Und heute, zu guter Letzt nochmal die Naked 1 mit folgenden Lidschatten: Sidecar, Creep und Virgin. Unterm Auge trage ich den Manhattan X-act Eyeliner, auf den Wangen den Herzchen Blush und auf den Lippen einen Lippenstift von Kiko dessen Namen ich leider nicht mehr weiß.









Fazit
Die Physicians Formula Sachen möchte ich euch nun doch in der nächsten Zeit näher vorstellen. Nach Entfernen des groben Glitters sind sie doch ganz schön.

Die Lidschatten Base von Urban Decay ist definitiv nicht mein Fall. Ich werde sie wohl aufbrauchen und nicht nachkaufen. Da gibt es viel bessere für einen Bruchteil des Geldes.

Zu den beiden Naked Paletten: Ich finde, beide haben ihre Daseinsberechtigung. Müsste ich mich aber entscheiden, würde ich die Naked 2 vorziehen. Da sind mehr Farben drin, die mir gefallen. Außerdem mag ich das Design auch lieber. Diese samtüberzogene Papppalette nervt mich.


Danke fürs Lesen dieses Monsterposts :-D

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment