[Montagsfrage] Gute Planung oder Spontanität?




Heute möchte ich gern mal was zur Montagsfrage beitragen. Eine Reihe, die ihr bei Diana findet (Blog: I nee sunshine).

Ich finde diese Frage interessant und hätte wohl geantwortet, dass ich wenig plane und alles spontan blogge.

Aber so ist es gar nicht. Zwar habe ich mit Kleinkind und Job keine regelmäßigen Zeiten, sondern blogge wenn es passt. Vorbereitung gibt es aber doch. Fotos mach ich fast jeden Tag. Sei es vom Make-up oder von Produkten, die ich zeigen möchte. Die werden meistens erst abends (oder wann immer ich Zeit habe) von der Karte gezogen und bearbeitet.
Es ist aber nicht so, dass ich einen richtig Plan habe oder eine bestimmte Reihenfolge, wann ich was blogge. Das kommt schon spontan.

Wenn ich ein ganz normales Make-up fotografiere (also nicht für eine Aktion oder so, Label 'Tagesmakeup'), dann schreibe ich schon mal einen Beitrag vor, zumindest die Überschrift und das Datum, wo ich das Make-up in meinem Ordner finde.
Wenn ich neue Sachen vorstellen möchte, schreibe ich auch schon den Beitrag vor, auch hier zumindest den Posttitel und die Labels werden festgelegt.
Ich habe auch immer einige Sachen vorgebloggt, also Posts, denen ich nur noch den perfekten Schliff geben muss. Ich schreibe selten einen Post in einem Zug durch, sondern in mehreren Ansätzen.

Bestimmte Tage hab ich, wie gesagt nicht. Aber ich bin meistens schon jeden Tag kurz online.

Kommentare beantworte ich meist als erstes, wenn ich mich hier einlogge. Es sind aber auch nicht soviele, dass ich jetzt eine halbe Ewigkeit beschäftigt bin (schreibt mir ruhig mehr Kommentare :-)).

Wenn ich etwas für Aktionen schminken möchte, schreib ich mir die Daten und einen Vermerk wann ich es schminken möchte auf einen kleinen Zettel und kleb ihn an mein Schminkspiegel. So vergess ich es nicht.


Joah, das ist es so im Groben und Ganzen ;-)
Ach ja, wenn ich so gar keine Lust auf bloggen habe, dann werdet ihr auch nichts von mir lesen. Dann bleibt der PC auch mal aus ;-)

1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank für deine Teilnahme an meiner Montagsfrage :-) Sehr interessant zu lesen und ich erkenne mich in einigen Punkten wieder. Ich lege auch immer schon mal Entwürfe an und schreibe meine Posts meist in Etappen. In den Entwürfen lade ich dann schon einmal die Fotos hoch und später schreibe ich den Text. Das liegt daran, dass ich Fotos meist dann mache, wenn ich Lust dazu oder gutes Licht habe und dann mache ich immer ganz viele auf einmal. Die Posts dazu kommen dann später.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment