Artdeco Glam Couture Eyeshadows

Schon länger wollte ich euch 3 Lidschatten von Artdeco zeigen, genauer gesagt aus der Glam Couture Reihe, die es im letzten Winter zu kaufen gab. Ich hatte total vergessen, dass ich die Fotos gemacht hatte. Benutzt hab ich sie natürlich schon lange ;-)

Im November (also ewig her) hatte ich sie in der hiesigen Parfümerie gekauft, als es dort 20% auf das gesamte Sortiment gab. Da musste ich natürlich ausnutzen.

Diese Lidschatten sind nämich nicht ganz so günstig, da hat es sich gelohnt.


14,90 € kosten sie pro Stück und man bekommt 2,5g Produkt.













23 Glam Silken Rose



18 Glam Precious Rose




28 Glam Blissful Taupe


Die Lidschatten lassen sich gut auftragen und verblenden. Sie schimmern ganz ordentlich, wie man es auch gut auf den Swatches erkennen kann.

Mir ist aufgefallen, dass eher vorsichtig mit dem Pinsel im Töpfchen umgehen muss, die Lidschatten krümeln etwas. Am Auge hat man keinen Fallout oder so, aber ich denke, die Lidschatten sind recht empfindlichen und könnten schnell kapuut gehen.
Ich hab wohl zu sehr mit dem Pinsel rumgewischt, schon bröckelte es etwas :-( Also kein Lidschatten für die Reise.

Von den 3 gefällt mir der Silken Rose am besten, die anderen beiden finde ich recht gewöhnlich und auch ein bisschen langweilig. Das hab ich natülrlich erst dann erkannt, als ich sie zum ersten Mal benutzt habe. Beim Swatchen im Laden fand ich sie natürlich ganz toll ;-): Silken Rose changiert beige-rosa, was man auf den Fotos leider nicht so gut sehen kann.



Swatches







Auf den Lidern

Blissfull Taupe auf dem beweglichen Lid und am unteren Lid, ein bisschen Silken Rose unter den Brauen.








Hier habe ich Silken Rose auf dem beweglichen Lid.












Precious Rose auf dem beweglichen Lid.








Kommentare:

  1. Du bist immer ganz stilsicher mit deinen AMU's ,
    ich verwende keinen Lidschatten , von daher finde ich deine Variationen immer sehr schön.

    VG

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment