Avon Supershock Gelliner

Dieser Post zeigt mal wieder, wie leicht ich anzufixen bin, wenn ich etwas in meiner Farbe entdecke.
So geschehen vor ein paar Wochen.

Ich surfte in meiner üblichen Blogrunde durchs Netz und blieb bei Cream´s Beauty Blog hängen. Sie zeigte 3 Kajalstifte oder Supershock Gelliner von Avon. Ja, stimmt, sonst nicht so meine Marke.
Aber als ich den wunderschönen taupefarbenen Liner sah, wusste ich, den muss ich haben.
Cream zeigte praktischerweise einen ebayshop und ich schlug sofort zu.
Drei Tage später waren die beiden, Golden Fawn und Black Shimmer schon bei mir.

Seht selbst :-)


Oben: 'Black Shimmer'
Unten: 'Golden Fawn'




Sie lassen sich wunderbar weich auftragen.
Das ist für mich immer ein wichtiges Kriterium bei Kajalstiften. Ich hab mal ein Exemplar erwischt, wo man schon auf dem Handrücken richtig fies aufdrücken musste, um Farbe zu sehen. Da wollte ich nicht wissen, wie sich das am Auge anfühlt...

Bei diesen Stiften ist es, wie gesagt, nicht so. Da zieht sich der Lidstrich fast von selbst ;-)






Swatches


Die schwarze Version, hat einen leichten Schimmer, bzw. man sieht bei genauerem Hinsehen kleine silberne Glitterpartikel.



Hier habe ich beide mal aufgetragen:

Den Schwarzen als Lidstrich und darüber ein wenig 'Golden Fawn', der sich auch unterm Auge befindet.
Ich habe sie solo, ohne Lidschatten benutzt.

Das mach ich ganz gern mal, besonders, wenn es schnell gehen soll.





Kommentare:

  1. Wie gemein is das denn bitte. Jetzt bin ich angefixt von golden fawn. Teste doch gerade drei super shock Produkte, die ich freundlicherweise von Avon zur Verfügung gestellt bekommen habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, hab ichs also geschafft. Der ist aber auch wirklich schön ;-)

      Löschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment