Aufgebraucht im April und Mai

In den letzten beiden Monaten ist wieder ordentlich was leer geworden. Mein Badezimmerschrank sieht aber trotzdem noch gut gefüllt aus *tztz*

Körper



Isana Winter Bad 'Gebrannte Mandeln'
Dieses Schaumbad hat einen tollen Duft und ich hab es gerne benutzt. Allerdings hab ich kaum damit gebadet, sondern es als Handseife aufgebraucht, als diese ausging.
Funktioniert auch gut :-D

Balea Dusche & Creme 'Cocos & Tiareblüten'
Puh, bin ich froh, dass das Duschgel endlich leer ist. Mir ging der Duft langsam auf die Nerven. Wenn es wärmer wird, mag ich doch lieber fruchtige, frische Duschgele.

Dove Visiblecare 'Spürbar Sanft'
Dov Visiblecare-Duschgele (oder Cremes) mag ich total gerne. Sie fühlen sich beim Duschen so schön weich an und hinterlassen auch hinterher ein angenehmes Gefühl.
Mir kommt es nur so vor, als ob sie schnell leer werden. Viel schneller als andere Duschgele.
Wir auf jeden Fall nachgekauft.

Bruno Banani 'Made for women' Duschgel
Es war nur eine Reisegröße aus einem Duftset. Das reicht mir auch, denn so heftig parfumierte Duschgele mag ich nicht so gern. Da benutz ich lieber den passenden Duft ;-)

Balea pH neutral Creme Öl Dusche
Ein Duschgel, welches ich mal bei DM bekommen habe. Joah, nett, muss ich aber nicht wieder haben.

Balea Young Deospray 'Mademoiselle Chic'
Von diesem Deospray wollte ich erstmal die Reisegröße testen, wegen dem Duft. Er hat mir gefallen und die Original-Größe durfte einziehen ;-)


Haare




Ganier Ultra Beauty Vanille Shampoo und Spülung
Diese Kombi aus Shampoo und Spülung kauf ich immer gern wieder. Ich mag den Duft sehr gerne und meine Haare fühlen sich nach dem Waschen auch gut an.
Aber auch hier reicht mir ab und zu eine Flasche, dann reicht mir der Duft wieder ;-)

Plantur 21 Nutri-Coffein Shampoo
Das hatte ich aus Verzweiflung gekauft, als mir nach der Schwangerschaft soviele Haare ausgefallen sind. Es hat zum Glück ein Ende gefunden. Ob es nun am Shampoo lag, kann ich nicht sagen. Ich denke eher, es hat von allein aufgehört.

Isana Seidenglanz Spülung
Eine Spülung, die ich immer wieder gerne kaufe. Ich benutz immer recht viel Spülung, da bin ich froh eine günstige gefunden zu haben.

Bamboo Plumping Stand Expand Spülung
Diese Spülung war in einem Douglas Paket und ich muss sagen, überzeugt hat sie mich nicht. Ich war froh, dass sie nach 2mal benutzen leer war.


Gesicht



Balea Young Soft & Care Waschgel
Dieses Waschgel benutz ich immer wieder gerne. Ich hab davon immer eine Reserveflasche im Schrank ;-)

Balea pH neutral Waschlotion
Wenn ich mal wieder stärker geschminkt bin, kommt das Waschgel zum Einsatz. Es kriegt wirklich alles runter, was ja bei Reinigungstüchern- oder pads nicht immer der Fall ist.
Wird auf jeden Fall nachgekauft.

Balea Augen Make-up Entferner Pads
Auf diese Pads bin ich vor kurzem wieder gestoßen, als ich einen neuen AMU-Entferne suchte. Ich finde sie gar nicht schlecht. Sie sind etwas dünn, ja, aber trotzdem komm ich mit ihnen gut zurecht. 3 Stück pro Abschminken und alles ist runter.

Clinique Moisture Surge Face Spray
Dieses Spray hab ich ganz hinten im Badezimmerschrank gefunden und endlich aufgebraucht. Immer dann, wenn ich keine Creme brauchte, hab ich das Spray benutzt. Das hat gereicht. Aber nachkaufen würde ich das wohl nicht. Ich hab die kleine Flasche mal im Pack mit einer Creme gekauft.

Merz Spezial Schaummaske S.O.S. Trockene Haut
Auch diese Maske fand ich hinter den Cremes versteckt und habe sie aufgebraucht.
Pflegt gut, aber nachkaufen müsste ich sie jetzt nicht. Gibt es die überhaupt noch? Bin mir gar nicht sicher.

Avene Lotion Nettoyante
Ein Pröbchen aus der Glossy Box.
Diese Reinigungslotion find ich gar nicht schlecht. Sie war sehr sanft und hat trotzdem das Make-up (kein AMU) gut vom Gesicht bekommen.

Biotherm Aquasource Cream
Dieses Pröbchen stammt aus einem Douglas-Paket und ich überlege mir die Originalgröße zu kaufen. Die Creme hat mir für die Nacht gut gefallen.

Bebe Pflegende Reinigungstücher Trockene Haut
Ein HG, welcher sich immer wieder in mein Badschrank verirrt. Ich finde sie so praktisch. Und die von Bebe sind gut genug getränkt, was bei so manch anderen Tüchern leider nicht der Fall ist.
Clinique Repairwear Lager Focus
Ein Pröbchen, welches ich einfach mal ausprobiert habe. Hat mich jetzt nicht überzeugt.


Deko + Duft



DKNY Be Delicious Fresh Blossom - Probe
Oh, ein schöner neuer Duft, den ich mir gerne im Original zulegen möchte.
Ein frischer Duft, den ich mir gut jetzt im Sommer vorstellen kann.

Diesel Loverdose - Probe
Ein netter Duft, den ich nicht unbedingt nachkaufen muss.

Puma Jam - Probe
Was für eine blöde Probe. Also die Verpackung. Nach einmal benutzen hab ich sie direkt in die Tüte befördert. Sowas unpraktisches.

Essence Brow Gel
Auch ein HG, den ich gleich nachgekauft habe.

Essence Maximum Definition Mascara
Diese Mascara, hab ich ja schon erwähnt, werde ich sicher nachkaufen.
Im letzten Mascara-Test hab ich schon über sie geschrieben.

Mascaras im Test - Teil 2 - Verschiedene

Heute mache ich mit 3 anderen Mascaras weiter, die sich auf meinem Schminktisch tummeln ;-)



Hier Teil 1 des Tests
und nochmal alle zusammen




Benutzt hab ich:

- Rival de Loop Eyeshadow Base
- MAC e/s 'Shroom'
- Alverde Gelliner 'Espresso'

(unterm Auge hab ich den Catrice Kajal 'Name it as you like!')





Das Ausgangsmaterial:
Ich finde es immer schwierig eine Mascara zu empfehlen, wenn mich andere fragen, wie ich meine Wimpern so schön hinbekomme. Denn sie sind auch ohne Mascara recht lang. Nur an Fülle fehlt es ihnen ein bisschen, finde ich.



So sehen sie also 'ohne alles' aus. Vorm dem Auftragen der Mascara werden sie mit Bürstchen und Wimpernzange noch etwas in Form gebracht.







Rival de Loop Hollywood Lashes Mascara



Zugegeben der Name ist doof, aber dafür ist sie echt toll.

Verspricht:
'Mascara mit einer speziellen Kombination aus wimpernverlängernden, mikrofeinen Seidenfasern, tiefschwarzen Carbon-Pigmenten sowie pflegenden Biotin.
Für atemberaubende und glamouröse Wimpern.'

Bei dieser Mascara war ich wirklich positiv überrascht. Sie hält definitiv was sie verspricht.
Die kleinen Fasern verdichten und verlängern die Wimpern, wie sie es sollen.

Nur muss man da aufpassen und darf nicht zuviel tuschen, da man sonst wieder mal Fliegenbeine bekommt.

Nachkaufen? - Jaa :-)









 Lacome Hypnose Doll Eyes Mascara



Ich würde wahrscheinlich nie eine so teure Mascara kaufen, aber als ich sie mit einer Douglas-Bestellung hier ankam, hab ich sie natürlich getestet ;-)

Auch mit dieser Mascara bin ich zufrieden. Sie macht richtig schön lange Wimpern und verdichtet gut.
Was allerdings dieser 'Puppen-Augen-Effekt' sein soll, weiß ich nicht.

Positiv überrascht bin ich auch von der Haltbarkeit, also wie lange diese kleine Probe schon hält. Ich benutze sie jetzt schon einige Wochen und trotzdem kann ich noch gut mit ihr arbeiten.


Original kaufen? - Nein








Maybelline Colossal Volum Express Mascara



Pfui, das gelb gefällt mir gar nicht :-D


Verspricht:

'-Kolossales Wimpernvolumen
- mit Sofort-Effekt
- kein Verklumpen'

Ich hatte lange keine Mascara von Maybelline und bin durch ein Tausch-Paket auf sie gestoßen.
Allerdings muss ich sagen, dass ich vorher auch schon neugierig auf diese Mascara war ;-)

Ich finde sie okay, mehr aber auch nicht.
Vom kolossalem (das ist auch nochmal extra groß auf der Verpackung geschrieben) kann ich nichts erkennen. Daruter stell ich mir was anderes vor.

Aber sie trennt die Wimpern gut und verlängert ein wenig.

Nachkaufen? - Nein







Mein Fazit:
Ich stell immer wieder fest, dass man für eine gute Mascara nicht viel Geld ausgeben muss, um schöne Wimpern zu haben.
Und da ich Mascaras nach spätestens 6 Monaten austausche, lohnen sich so teure Mascaras nicht.



Mascaras im Test - Teil 1 - Essence

Als ich vor kurzem meinen Schminktisch ordnete fielen mir die vielen Mascaras auf. Püh, die müssen sich irgendwie vermehrt haben :-D

Na gut, wenn sie schon mal da sind, können sie auch arbeiten ;-) Also habe ich alle unter den gleichen Bedingungen getestet und zeige euch nun das Ergebnis.


Um diese Kandidaten wird es sich drehen



Ich habe es auf 2 Posts gesplittet, da es sonst zuviele Bilder sind.

Heute gibt es 4 verschiedene Essence Mascaras zu sehen.



Benutzt hab ich folgendes:
+ natürlich die jeweilige Mascara

- Rival de Loop Eyeshadow Base
- MAC e/s 'Shroom'
- Alverde Gelliner 'Espresso'

(+ unterm Auge Catrice Kajal 'Name it as you like')





Das Ausgangsmaterial:
Ich finde es immer schwierig eine Mascara zu empfehlen, wenn mich andere fragen, wie ich meine Wimpern so schön hinbekomme. Denn sie sind auch ohne Mascara recht lang. Nur an Fülle fehlt es ihnen ein bisschen, finde ich.



So sehen sie also 'ohne alles' aus. Vorm dem Auftragen der Mascara werden sie mit Bürstchen und Wimpernzange noch etwas in Form gebracht.
Die unteren Wimpern tusch ich nicht.







Essence get BIG! Lashes Volume Boost Mascata

Die Bürste ist recht groß und hat dichte Borsten.


Verspricht:

'Für maximales Volumen und besonders dichte Wimpern.'

Diese Mascara gefällt mir gut. Sie hält was sie verspricht.
Verdichtet die Wimpern und verlängert sie ein wenig.

Allerdings muss man diese große Bürste mögen. Ich komm eher mit kleineren Bürsten zurecht, brauchte mit dieser etwas Übung.


Nachkaufen? - Ja







 Essence get BIG! Lashes Volume Curl Mascara

Diese Bürste ist ebenfalls recht groß und geschwungen. Leider bleibt viel Produkt an der Bürste hängen.



Verspricht:

'Für maximales Volumen und perfekt geschwungene Wimpern.'

Mit dem Ergebnis dieser Mascara bin ich nicht so zufrieden.
Was wahrscheinlich an der geschwungenen Bürste und daran liegt, dass viel zuviel Produkt an der Bürste bleibt.

Ich bin wohl mit der Bürste zu oft über die Wimpern gegangen, denn es sind ordentlch Fliegenbeine entstanden. Ich dachte, so werden sie verdichtet, dem war leider nicht so.
Auf dem zweiten Bild erkennt man es ganz gut. Es sieht nach weniger Wimpern aus, als eigentlich da sind.


Nachkaufen? - Nein










 Essence 2in1 Volume Mascara
Hier muss ich dazu sagen, dass ich nur 'Look 1' benutze, da an 'Look 2' viel zuviel Produkt hängen bleibt und man sehr schnell Fliegenbeine bekommt.


Diese Bürste ist im Gegensatz zu den anderen beiden eher klein. Und je nachdem welchen Look man benutzt, bleibt viel oder wenig Produkt an der Bürste hängen.



Verspricht:

'Für individuelles Wimpernstyling - 2 Looks in 1 Mascara.
Look 1: definiertes Volumen
Look 2: XXL Volumen'

Bei dieser Mascara muss ich sagen, wurde ich durch die Verpackung angelockt. Lila und pink sind ja genau meine Farben, hehe.

Nach dem ersten Benutzen war ich enttäuscht, ich mochte sie gar nicht. Ich hatte Fliegenbeine ohne Ende und auch sonst war das Ergebnis alles andere als schön.

Ein paar Wochen lag sie unbenutzt in der Schublade, bis ich sie nochmals ausprobierte.

Diesmal war es besser (zumindest bei Look 1). Scheinbar musste sie erst etwas eintrocknen oder so.
Mit 'Look1' bekomm ich meine Wimpern ganz gut hin, sie sind halbwegs getrennt und haben ein schönes Volumen, das gefällt mir.


Nachkaufen? - Nein.









 Essence Maximum Definition Mascara

Diese Mascara hat ein Gmmibürstchen mit recht kurzen Borsten.


Verspricht:

'Ultimatives Volumen & perfekte Definition. Kein Verklumpen.'

Das kann ich bestätigen.
Sie ist mein Favorit, denn sie gibt Volumen und verlängert ein wenig.
Und was ich sehr wichtig finde, auch wenn man mehrmals mit der Bürste über die Wimpern geht, hat man keine Fliegenbeine.

Nachkaufen? - Jaa!






Ist der Bericht für euch hilfreich oder möchtet ihr noch etwas bestimmtes über die Mascaras wissen?

Douglas - Box of Beauty Mai

Heute möchte ich euch meine Douglas Box of Beauty vorstellen.
Hab ich lange nicht gemacht, denn ich fand es ein bisschen blöd, der 100. Blog zu sein, der die Box vorstellt. Jetzt, wo man ein bisschen Abwechslung bei den Proben hat, lohnt sich das schon eher ;-)


Ich habe noch nichts von den Sachen richtig getestet, da die Box erst heute angekommen ist.
Aber ich möchte trotzdem schnell berichten, was ich mir ausgesucht habe.




Der Inhalt


Das Hauptprodukt ist die BeYu Cat Eyes Mascara.
Ich probiere gern neue Mascaras aus, deswegen freu ich mich sehr über dieses Produkt.
Sie bleibt allerdings verschlossen, bis ich sie verwende. Es liegen noch einige Mascaras bei mir rum, die ich erstmal aufbrauchen möchte.
Mascaras halten ja nicht so lange, deswegen bleibt sie erstmal zu ;-)







Die Proben

ISA DORA Perfect Moisture Lipstick in der Farbe 153.
Es ist ein helles rotbraun. Bin sehr gespannt, wie er sich auf den Lippen macht.
Beim Swatchen fiel mir auf, dass er sehr cremig ist. Das mag ich recht gerne, wenn die Farbe passt, hab ich einen tollen neuen Lippenstift.






Artdeco Lip Brilliance Long Lasting Lip Gloss in der Farbe 64.
Ein Lipgloss in einem hellen pink mit Schimmerpartikel.
Die Größe finde ich richtig praktisch, toll für unterwegs. Von mir aus könnte es öfter mal solche Größen geben, auch gerne zu kaufen. So kann man schneller einen Gloss leeren und mehrere Farben ausprobieren.



 
Christina Aguilera eau de parfum 'By Night'.
Ich war überrascht, wie groß diese Probe doch ist. So kann man einen Duft länger testen, bevor man sich das Originalprodukt dazu kauft. 10ml enthält der kleine Zerstäuber.






Jimmy Choo eau de toilette.
Eine süße kleine Duftminiatur. Sie enthält 4,5 ml.
Allerdings gefällt mir der Duft nicht so. Macht aber nichts, so kleine Fläschchen machen sich auch gut im Regal, hehe.



 



Das neue Konzept der Douglas Box of Beauty gefällt mir richtig gut.
Vorher waren die Proben, wie das Hauptprodukt, fix. Man konnte sich nichts aussuchen.
Jetzt kann man sich 4 Proben aus einer größeren Auswahl ausschen.
Das find ich sehr gut, denn bisher hat es mich ziemlich gestört immer wieder einen Haufen Pflegeprodukte zu bekommen. Diese stapeln sich nun in meinem Badezimmerschrank, da ich meiner Geischtshaut nicht ständig etwas neues zumuten möchte.

Ich mag eher Proben von dekorativer Kosmetik oder Düften. Duschgele oder Shampoos sind auch okay, aber was ich gar nicht mag, sind wie gesagt Gesichtscremes oder Bodylotions.

[TAG] Totaler Serienjunkie

Als ich diesen TAG sah, musste ich einfach mitmachen. Denn das ist neben dem Schminkkram meine 2. Leidenschaft. Ich liebe Serien und am besten brauch ich die dann auch alle auf DVD, weswegen mein Regal aus allen Nähten platzt :-D

Und nein, es reicht mir nicht, dass ich sie auf YouTube oder sonstwo im Netz online sehen könnte (wie mir schon öfter geraten wurde...).
Ich möchte gern unabhängig vom Internet meine Serien schauen können.
Außerdem sind die DVD-Boxen ja ganz hübsch im Regal, hehe.

In diesem TAG geht es um acht Dinge zum Thema Serien von mir:


1. Wir sind große Spongebob Schwammkopf - Fans. Als mein Mann und ich uns kennenlernten, war ich sehr froh, als er mir erzählte, dass er die Serie auch total gerne schaut, so konnte ich meine Leidenschaft voll ausleben, haha.
In unserem Regal befinden sich auch unzählige DVDs auf deutsch und englisch vom gelbem Schwamm.



2. Vor ein paar Jahren (gefühlt schon ewig her), als noch Eine himmlische Familie täglich bei VOX lief, hab ich alle Folgen auf VHS aufgenommen. Damals gab es noch nicht soviele Serien auf DVD zu kaufen und ich glaube, ich hatte damals auch noch keinen DVD-Player.
Leider gibt es diese Serie nicht auf deutsch zu kaufen. Macht aber nichts, vor ein paar Monaten habe ich sie halt auf englisch gekauft. Nach und nach möchte ich die Serie dann komplett haben.



3. Wie bei 2. schon ewähnt ist es kein Problem, wenn es manche Serien hier nicht zu kaufen gibt. Im Netz findet man genug ausländische Shops, wo man die gewünschten Serien bekommt. Zwar auf englisch, aber das ist ja kein Problem.
Meist sind sie auch viel günstiger als hier in D. Einige hab ich deshalb von Anfang auf englisch gekauft, weil mir die deutsche Version viel zu teuer war.



4. Es hat schon alles in meiner Kindheit angefangen, mit Unsere kleine Farm. Diese Serie guck ich auch heute noch gerne :-) Sie befindet sich ebenfalls in meiner Sammlung. Noch nicht ganz komplett, aber was nicht ist, kann ja noch werden ;-)



5. Wenn ich eine Serie als Staffel-Box kaufe, möchte ich gern alle Staffeln komplett haben. Alles auf einmal geht selten, aber so nach und nach haben sie sich dann doch angesammelt.



6. Ich guck oft mehrere Serien gleichzeitig. Zur Zeit: Gossip Girl 3. Staffel (DVD), Beverly Hills 90210 2. Staffel (DVD), Malcom Mittendrin (TV), How I met your mother (TV) und wenn ich gerade dran denke GZSZ, Unter Uns und Alles was zählt :-D. Ich stell bei den letzten 3 immer wieder fest, dass es nichts macht, wenn man ein paar Folgen verpasst, man ist schnell wieder in der Geschichte drin, hehe.



7. Aktuell guck ich am liebsten Gossip Girl. Als die Serie bei Pro7 lief, hab ich sie ein paar mal angeschaut, konnte aber nichts damit anfangen. Vor kurzem hab ich sie dann wieder entdeckt und habe mir innerhalb von 2 Wochen die ersten  beiden Staffeln reingezogen. Ich bin gerade bei der 3. Staffel angekommen. 
Natürlich musste es bei Amazon gleich die 3er-Box sein ;-)



8. Family Guy gucken mein Mann und ich auch total gerne. Manche Folgen kann man sich immer und immer wieder anschauen und sich kaputtlachen :-D 




Mein DVD-Regal:
(sind nicht alle, manche liegen noch im Schlafzimmer oder befinden sich im 'Billy'-Regal)







Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment