Make-up mit P2 Mission Summer Look

Die P2 Mission: Summer Look Produkte musste ich natürlich gleich am nächsten Tag ausprobieren. Nicht alle auf einmal, aber ein paar sinds doch geworden.







Ich habe den Lidschatten 'Summer Lady' auf die Lider (in der Mitte, kann man leider nicht so gut erkennen) und die Wangen gepinselt. Er eignet sich für beides sehr gut. Allerdings muss man etwas vorsichtig sein, wenn man ihn als Blush benutzt, da der Lidschatten ordentlich pigmentiert ist.

Den goldenen Kajal 'Luxury Gold' habe ich unterm Auge platziert, wo er mir richtig gut gefällt.







Benutzt hab ich:


Teint
- Catrice Prime & Fine Face Base
- RdL Natural Lift Make-up
- Ganier getönter Augen Roll-On
- Catrice Transparenter Puder
- P2 Mission Summer Look Boby-Bronzer
- P2 Mission Summer Look e/s 'Summer Lady' als Blush

Augen
- RdL Young e/s Base
- RdL e/s 'Hot Chocolate'
- MAC e/s 'Smut'
P2 Mission Summer Look e/s 'Summer Lady'
- Maybeline Gelliner 'Black'
- Essence Maximum Definition Mascara
- P2 Mission Summer Look Kajal 'Luxury Gold'

Lippen
- P2 Mission Summer Look Lippie 'Rich Rose
- P2 Deep Water Love Lipgloss 'Creamy Coral'

P2 Mission Summer Look - LE

P2 bringt jedes Jahr eine etwas größere Sommer-Limited-Edition raus, die man dann den ganzen Sommer über kaufen kann.

Bisher haben mich diese LEs eher kalt gelassen.
Dieses Jahr ist es anders. Von anfang an fand ich die Sachen toll und habe auch ordentlich zugeschlagen, hehe.






Duo Body Bronzer '010 Body Kiss'

Ein riesen Teil *lach* Hätte diese Dose nicht so einen großen Rand, wäre der Bronzer wahrscheinlich nicht so riesig.
Ich finde ihn toll, allerdings verwende ich ihn nur im Gesicht,
 nicht auf dem restlichen Körper.
Da dieser Bronzer eine helle Seite hat, kann ich den gut tragen.
Seit ich ihn habe, ist er schon oft zum Einsatz gekommen. Entweder als Blushersatz oder kombiniert mit Blush.







Baked Eye Shadows

Erst wollte ich keinen Lidschatten mitnehmen, aber als ich sie dann getestet hatte, fand ich sie doch so schön ;-) Hab ja noch nicht genug.

Den peachigen find ich besonders toll, da man ihn auch als Blush verwenden kann. Ich habs schon ausprobiert, klappt super :-)



'010 Summer Lady'


'030 Summer Rain'




Face Bronzer
Diese beiden wollte ich auch unbedingt haben, bin aber im Nachhinein nicht ganz glücklich mit der Wahl. Bei der helleren Variante hätte ich besser schauen müssen, um einen mit mehr Goldanteil zu erwischen. Dieser ist mir doch ein bisschen zu hell. Ihn als Bronzer zu bezeichnen find ich echt merkwürdig.

Die dunkle Version hab ich schon als Blushersatz benutzt und finde ihn ganz gut.
Jedoch nicht so gut, wie den Bodybronzer ;-)



'020 Golden Bronze'


 '010 Ivory Bronze'





 Intense Color Lipsticks

Diese beiden mussten auch unbedingt mit, hehe.
Bei dem Pinken handelt es sich um eine richtig knallige Farbe. 'Rich Rose' ist dagegen eher nude, auch wenn ich ihn nicht in diese Kategorie stecken würde, aber so im Vergleich...

Ich muss sagen, gut finde ich diese Lippenstifte nicht.
Meine Lippen sind in der letzten Zeit eher trocken und als ich 'Rich Rose' benutzt habe, hat er sich unschön an den trockenen Stellen abgesetzt. Besonders pflegend scheinen sie also nicht zu sein.
Ich hab dann etwas Gloss drübergegeben, dann ging es.
Aber gerne benutzen werde ich sie wohl nicht, ich mag das nicht, wenn Lippenstifte so trocken sind (wer tut das schon?).


rechts: '010 Rich Rose'
links: '020 Pretty in Pink'





High Performing Eye Pencil 

Von den beiden bin ich richtig begeistert.
Erstens, weil es tolle Farben sind und zweitens weil sie sich wunderbar auftragen lassen.
Ok, türkis ist jetzt nichts besonderes, aber gold hab ich als Kajalstift noch nicht in meiner Sammlung.

Von der Halbarkeit sind sie in Ordnung. Konnte nichts besonderes feststellen.


oben: '020 Luxury Gold'
unten: '030 Turqouise Deluxe'

Rival de Loop 'Natural Lift Make up'

Vor kurzem gab es bei Facebook verschiedene Coupons von Produkten der Rossmann Eigenmarke Rival de Loop.

Ich benutz diese Marke recht gerne und hab mich über die Coupons gefreut.
Diese waren natürlich recht schnell vergriffen, weswegen ich die ersten beiden Coupons verpasste habe.

Beim dritten Mal hatte ich Glück. Da gab es das 'Natural Lift Make-up'.



Ich kannte das Make-up bis jetzt nicht. Leider finde ich selten in der Drogerie ein Make-up, welches hell genug ist (mein P2 Make-up misch ich ja auch jeden Morgen), deswegen schau ich mir diese eher selten genauer an.

Es verspricht: 'Rival de Loop Natural Lift Make-up verleiht der Haut ein pudrig zartes Erscheinungsbild. Kleine Fältchen werden durch lichtreflektierende Pigmente optisch kaschiert. Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.'

Als ich den Coupon einlösen wollte, stellte ich überrascht fest, dass das 'Natural Lift Make-up' sehr hell aussieht (Farbe 01 Light Beige) und nahm es mit.
Ein zweites Mal freute ich mich an der Kasse, als die Verkäuferin meinte, dass das Make-up sehr gut decken würde. Klingt ja fast zu schön um wahr zu sein, hell und deckend ;-)

Eine Woche lang habe ich es jeden Tag benutzt (jetzt wird abgewechselt mit meinem bisherigen Make-up, bis es leer ist) und bin sehr zufrieden.
Seht selbst:


Mein Haut ohne Foundation, leider unrein mit alten Pickelnarben, die ich abdecken möchte.




Hier mit den 'Natural Lift Make-up'




Und hier mit noch einer Schicht Puder oben drüber




Fazit:
Man sieht noch leicht meine Unreinheiten, aber das ist für mich okay. Ganz zugekleistert muss es nun auch nicht sein.
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und freu mich, einen Ersatz für mein P2 All day matt Make-up gefunden zu haben. Das Make-up gibt es nicht mehr und es ist auch einen Ticken zu dunkel.

Ein weiterer Pluspunkt für mich ist, dass ich das Rival de Lopp Make-up hier auch bekomme und nicht immer warten muss, bis ich zu DM, Douglas oder sonstwo hinkomme.


Was ich bemängeln würde ist der Duft, den mag ich gar nicht. Aber da er schnell verfliegt, kann ich damit leben.
 

Make-up m. Essence Soul Sista Eyeshadow Palette 'Call it boogie'

Neben dem tollen Kabuki aus der Essence 'Soul Sista' LE durfte auch eine der beiden Lidschatten Paletten mit.

Der Kabuki aus der LE war/ist ja DAS Produkt. Ich habe ihn auch und kann verstehen, dass alle ihn haben wollen, denn er ist wirklich toll. Aber darum gehts jetzt hier nicht.







Swatches:






Folgendes Make-up habe ich damit geschminkt:
(recht nude, wie sooft in letzter Zeit)












Benutzt hab ich:



Teint
- Catrice Prime & Fine Face Base
- P2 All day matt Make up
- LA Girl Foundation
- Ganier getönter Augen Roll-On
- Catrice Transparenter Puder
- P2 Deep Water Love Blush 'Fresh Apricot'

Augen
- MAC Paintpot 'Painterly'
- Essence e/s Palette 'Call it boogie'
- Essence Metallics Kajal
- Essence 2in1 Volume Mascara

Lippen
- MAC Tendertone 'Hot n Saucy'




Wie finde ich diese Palette?
Sie ist ganz nett. Nicht mehr und nicht weniger.
Die Farben sind, für mich, nichts besonderes. Also, in dem Sinne, dass ich schon genug andere Lidschatten in den Farbfamilien habe. Und man braucht relativ viel vom Produkt, um ein vernünftiges AMU zu zaubern. Ich musste wirklich oft mit dem Pinsel in den Lidschatten gehen, damit ich genug Farbe aufs Auge bekomme.

Warum ich sie trotzdem gekauft habe? Ich war neugierig und muss gestehen, dass mich die Taupetöne wieder mal angezogen haben ;-)

Physicians Formula

Kennt ihr diese Marke?

Wenn nicht, wird es daran liegen, dass es sie hier in Deutschland wieder mal nicht zu kaufen gibt. Aber wozu gibt es ein bekanntes Auktionshaus?
Nachdem ich mir auf diversen Blogs die Produkte und Swatches dazu ansah, kaufte ich ein paar Sachen.

Nach und nach trudelten sie hier ein.









Kennt ihr das, wenn ich ihr zuerst nicht traut die Sachen zu benutzen?
So ging es mir diesmal auch wieder. Da ich sie aber nicht zum Anschauen gekauft hatte, benutzte ich sie 2 Tage später dann doch.


Ich möchte euch die Sachen natürlich noch näher vorstellen, allerdings werde ich das einzeln machen. Alle zusammen würde den Rahmen wohl etwas sprengen, hehe.



Favoriten im März

Der März ist rum und ich habe auch diesmal wieder das ein oder andere Produkt besonders gern benutzt.

Es waren im März vor allem die Lippenprodukte, die mich sehr interessiert haben.


Aber seht selbst, was ich so ausgesucht habe:




Teint und Nägel


Catrice Ultimate Nudes Nagellack 'Karl says tres chic
Diese Farbe mag ich sehr gerne.
Außerdem lässt sich der Nagellack gut auftragen.

Essence Soul Sista Kabuki
Ich nahm ihn mit, weil ich dank Tester merkte, wie kuschelig weich er ist.
Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich benutze ihn jetzt jeden Tag zum Auftragen meines Puders.
Er ist schön fest gebunden und Puder lässt sich wunderbar auftragen.

P2 Blush 'Apple Cheek Red'
Hier hab ich einen etwas älteren Blush ausgegraben.
Ich habe ihn ja erst viel später mit einem Tauschpaket bekommen.
Aber seitdem lieb ich ihn heiß und innig - tolle Farbe :-)






Augen


Essence Maximum Definition Mascara
Eigentlich wollte ich diese Mascara endlich aufbrauchen, weil schon so lange bei mir liegt.
Dabei merkte ich, wie toll sie ist und benutze sie seitdem sehr gerne.

Catrice Khol Kajal 'Name it as you like'
Dieser Kajal ist echt ein HG von mir. Mehrmals die Woche kommt er zum Einsatz.
Ich hatte euch ja bereits in einem eigenen Post von ihm vorgeschwärmt.

Rival de Loop Lidschatten 'Hot Chocolate'
Diesen Lidschatten habe ich oft und gerne benutzt im letzten Monat.
Und im April wird sich das sicher nicht ändern.

MAC e/s 'Satin Taupe'
In Kombi mit oben genannten Rival de Loop Lidschatten sieht dieser MACie richtig toll aus.





Lippen


MAC Sheen Supreme Lipstick 'Blossom Culture'
Ein toller Lippenstift, glossy und pflegend, wie ich es am liebsten mag.
Und nach ein paar Tagen wusste ich auch, warum ich die Farbe so mag. Er sieht
einem meiner Lieblingslippenstifte verdammt ähnlich. Und zwar dem MAC (Hello Kitty)'Cute-Ster'. Den benutz ich nur noch sehr sparsam, weil ich ziemliche Verlustängste habe. Bisher :-D Denn der 'Blossom Culture' ist ein guter Ersatz.
Vielleicht gibts noch einen Vergleichspost ;-)

Catrice Ultimate Shine Lipstick 'Kiss Kiss Hibiskiss'
Ein richtig knalliger Lippenstift.
Eigentlich ja nicht so meine Kategorie. Trotzdem wollte ich es mal wagen.
Ich habe ihn zu einem sehr dezenten AMU getragen, was mir sehr gut gefiel.
Dennoch wird er nicht sooft zum Einsatz kommen, wie seine hellen Brüder.
Was nicht heißen soll, dass ich ihn weniger mag ;-)

Catrice Ultimate Shine Lipstick 'Get the nudes paper'
Ich hatte ihn ja schon gestern im Make-up Post erwähnt.
Ich mag die Farbe sehr gerne. Wirkt auf meinen Lippen sehr natürlich, weil er
meiner Lippenfarbe sehr ähnlich ist.

P2 Color Star Lip Cream 'Rita Hayworth'
Diese Lip Creams gab es schon mal im P2-Sortiment. Damals haben sie mich nicht
vom Hocker gerissen. Auch diese Farbe ist nicht neu, glaub ich.
Aber sie fiel mir auf und ich dachte, ich probier es nochmal mit dem Creams.
Diesmal gefällt mir dieser Gloss sehr gut, besonders die Farbe mag ich.

MAC Tendertone 'Hot ´n´Saucy'
Nachdem soviele von den Tendertones schwärmten, bestellte ich mir auch
eines der kleinen Töpfchen.
Ich wurde nicht enttäuscht. Ich mag diese Lippenpflege sehr gerne. Oder ist
es ein Gloss? Ein bisschen von beiden, denk ich.
Er zaubert einen Hauch von Farbe auf die Lippen und lässt sie nicht austrocknen.
Allerdings mag ich dieses Fingergepatsche nicht so gerne, weswegen
er viel seltener zum Einsatz kommt, als er eigentlich sollte *seufz*






Das waren meine Favoriten aus dem letzten Monat.

Ich schau mal, was bei euch im März gerne verwendet wurde :-)



Einen 'Aufgebraucht-Post' wird es diesen Monat nicht geben.
Ich schmeiß ja die leeren Verpackungen in eine Plastiktüte. Diesmal hat sich scheinbar ein Rest Shampoo selbstständig gemacht und alles eingesaut.
Ich hatte keine Lust das abzuwaschen und habe daher alles, samt Tüte, entsorgt ;-)
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment