Tops und Flops im Januar 2012

Diesmal gibt es nicht nur Favoriten, denn ich hatte auch ein paar Flops diesen Monat. Schade!
Eigentlich sind diese selten geworden, weil ich so langsam weiß, was mir steht und von den Texturen her gefällt.

Favoriten können bei mir alte und neue Sachen sein. Einfach Produkte, die mir positiv aufgefallen sind oder die ich gern benutzt habe.



Tops


Catrice Transparent Fixing Powder (aus der 'Las Vegas' LE)
Dieses Puder hab ich in der letzten Zeit jeden Tag benutzt und bin sehr zufrieden.
Ich trage es zum Fixieren beim Schminken über der Foundation auf und es mattiert den ganzen Tag. Selten muss ich mal nachpudern.
Was mir auch sehr gefällt, ich fühl mich damit nicht so zugekleistert oder eingemehlt. Daumen hoch!

Guerlain Cruel Gardenia Illuminating iridescent Powder
Ich habe schon ausführlich darüber berichtet.
Auch wenn ich immer noch nicht jeden Tag einen Highlighter auftrage, mag ich ihn doch sehr gerne.

Catrice 'Hidden World' Mousse Blush
Dieser Blush hat eine ganz neue Textur für mich. Sehr moussig, fluffig. Zaubert einen Hauch von Farbe ins Gesicht.
Ich mag es zwar nicht so gern, mit den Fingern auf der Foundation rumzupatschen, aber bei diesem Blush gehts einfacher als mit dem Pinsel.



 

Kiko Colour Fever Eyeshadow Paletten 'Rosy Taupe' + 'Gold and Plum'
Die beiden Paletten sind auch ein Highlight des Monats.
Ich liebe die Farben und die Lidschatten lassen sich leicht auftragen. Sind richtig weich im Auftrag. Und was mir immer sehr wichtig ist, nach dem Blenden sieht man auch noch etwas von der Farbe.

Manhattan Party Glam Eyeshadow 'Wildberry'
Ich habe die Palette mal wieder hervorgekramt und öfters benutzt. Sie ist so hübsch, besonders die lila Töne haben es mir angetan.
Leider hab ich sie jedes mal dann benutzt, als ich keine Zeit mehr für Fotos hatte, sonst hätte ich längst mal ein AMU gezeigt. Das hol ich aber nach.




 
Kiko Lippenstift 'Tender Peach'
Leider weiß ich die genaue Bezeichnung nicht mehr, aber es ist ein sehr glossiger Lippenstift.
Das mag ich total gerne. Wenn die Lippenstifte ein wenig glossy und dazu auch noch eher sheer sind, ziehen sie meine Aufmerksamkeit auf sich.

Catrice 'Hidden World' LiquidvMetal Glosse
Zwei Glosse, die ich auf gut Glück mitgenommen habe. Denn ich war mir nicht ganz sicher, ob der metallic-Effekt nicht zu krass auf den Lippen rüberkommt. Aber dem war nicht so. Sie sehen gut aus und ich hab sie gern benutzt.



 

Essence 'Legends of the sky' Nagellacke
Ich zeige euch hier die beiden, die ich schon benutzt habe.
Die Lacke sind super. Decken schon fast mit einer Schicht (ich pinsel meist eh 2 rauf) und halten für meine Verhältnisse recht lange. 4 Tage hab ich den grünen (?) nun drauf und heute ist es so langsam nötig einen neuen raufzupinseln.




Flops



Catrice 'Hidden World' Eyeshadow Souffles
Ja, die anderen Sachen aus der LE hab ich ziemlich gelobt, ne?
Bei den beiden Lidschatten war ich enttäuscht. Sie ließen sich kaum auftragen, und krochen trotz Base in de Lidfalte.
Ich hatte gehofft, dass sie von der Textur eher so sind, wie die Cremelidschatten aus dem Standartsortiment, aber das sind sie leider nicht.

Milani Eyeshadow Quad 'Exotic Berries'
Ich habe dieses e/s Quad online bestellt und hier musste ich leider feststellen, dass die Farben doch nichts für mich sind. Ein Minuspunkt.
Der zweite kam auf, als ich doch versuchte, mit den Lidschatten etwas zu zaubern. Denn die Lidschatten waren eher schlecht pigmentiert. Eigentlich find ich das meistens gar nicht so schlecht, weil ich es hasse, wenn man nur gaaaaaaanz vorsichtig mit dem Pinsel in die Farbe stippen darf.
Aber bei diesen Lidschatten war nach dem Blenden nicht mehr soviel zu sehen. Schade!


Kommentare:

  1. Hast du die Catrice Hidden World e/s mal ohne Base probiert? Bei mir klappt das gut, auftragen tue ich die mit einem flachen synthetisch Pinsel.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ja, hab ich auch überlegt. Ich denke, das werd ich mal probieren. Ansonsten wandert es ins Tauschpaket :-)

    AntwortenLöschen

Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment