Aufgebraucht im Dezember 2017

Im Dezember ist nochmal einiges leer geworden und bevor ich die Sachen in den Müll befördere, möchte ich euch die Sachen gern nochmal kurz zeigen.




Aufgebraucht im Dezember 2017








Schauma Apfelblüten Shampoo

Das sagt der Hersteller:
'Das Schauma Apfelblüten Shampoo ist ideal für jedes Haar. Durch die Formel mit Apfel-Extrakt werden Ihre Haare duftig-locker und erhalten einen seidigen Glanz. 
Reinigt Ihr Haar mild und pflegt es. Mit jeder Haarwäsche erhält das Haar die verlorene Frische und Fülle zurück. Die gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch bestätigt. Zur optimalen Pflegeergänzung empfehlen wir Ihnen die Spülungen und Kuren von Schauma.'

Das sage ich:
Joah, naja, besonders beeindruckt war ich nun nicht von dem Shampoo. Es hat gut geduftet und die Haare gereinigt. So im Nachhinein habe ich festgestellt, dass meine Kopfhaut davon ziemlich gejuckt hat, als die Haare dann wieder trocken waren.

Nachkaufen?
Nein.

Nivea Haarmilch Pflegespülung Normale Haarstrucktur

Das sagt der Hersteller:
'für trockenes, geschädigtes Haar, regeneriert ohne zu beschweren, Milchproteine + Eucerit® '

Das sage ich:
Bei diesem Produkt habe ich mich vergriffen.
Denn ich hatte vor ein paar Monaten schon mal diese Spülung, allerdings für dickes Haar. Das entspricht auch eher meiner Haarstruktur und bekommt sie auch gebändigt. 
Diese gab es aber irgendwie nicht und dann habe ich diese mitgenommen. So toll fand ich sie dann nicht, weil ich kein besonderen Effekt feststellen konnte. Naja, außer, dass der Duft angenehm war... 
Also, beim nächsten mal wieder die andere Version.

Nachkaufen?
Nein.

Balea Schönheitsgeheimnisse Hafermilch Shampoo und Spülung

Das sagt der Hersteller:
'Pssst... Kennen Sie das skandinavische Schönheitsgeheimnis für sensibles Haar? Die beruhigenden Eigenschaften dieser milden Rezeptur mit Hafer-Milch reinigen Ihr Haar besonders sanft und verwöhnen es mit reichhaltiger Pflege.ERGEBNIS - Haar und Kopfhaut fühlen sich entspannt und beruhigt an und erleben eine neue Kraft voller Geschmeidigkeit. Mit natürlichem Betain - gewonnen aus der Zuckerrübe.HAUTVERTRÄGLICHKEIT- dermatologisch bestätigt.'

Das sage ich:
Ich hatte euch diese beiden Kandidaten ja bereits in meinen Monatsfavoriten gezeigt. Und ich fand die beiden wirklich bis zum Schluss toll.
Meine Haare waren gereinigt und trotzdem gepflegt. Außerdem war der Duft echt toll und noch im trockenen Haar wahrnehmbar.
Ich werde es nachkaufen. Da ich allerdings aus der Reihe noch mehr Shampoos gekauft habe, werde ich die erstmal verwenden.

Nachkaufen?
Ja



t by tetesept eine handvoll Sternenglitzer Badeperlen

Das sagt der Hersteller:
't by tetesept funkelnde Badeperlen eine Handvoll Sternenglitzer:
  • Pflaume, Sandelholz & Zimt
  • Pflegebad mit Bade-Liposomen'
Das sage ich:
Ich habe diese und die pinke Version gerne verwendet. Die Perlen haben toll geduftet und das Wasser schön lila gefärbt. Allerdings hat mir der Schaum gefehlt. Wenn ich bade, brauche ich immer viel Schaum :-p

Nachkaufen?
Nein, da ich gerade gesehen habe, dass es aus dem Sortiment geht.

Balea Sinnliche Auszeit Badesalz

Das sagt der Hersteller:
'Balea Badesalz Erholsame Momente schenkt Ihnen mit einer sinnlichen Duftkomposition ein einzigartiges Spa-Erlebnis für zu Hause. Die Formulierung aus natürlichem Meersalz mit Cocosöl unterstützt ein angenehm zartes und gepflegtes Hautgefühl beim Baden. Ideal für eine entspannende Auszeit in der Badewanne.'

Das sage ich:
Ein wirklich tolles Badesalz, was ich schon mehrmals nachgekauft habe. Auch dieses Badesalz schäumt nicht. Aber der Duft bringt mich dazu, es nach nachzukaufen.

Nachkaufen?
Ja

Rival de Loop Aktivkohle Tuchmaske

Das sagt der Hersteller:
'Die Rival de Loop Aktiv-Kohle Tuchmaske „Black Tea-Tox“ ist eine intensiv feuchtigkeitsspendende klärende Reinigungsmaske. Schwarzer Tee und Schwarzpappelextrakt schützten dank ihres hohen Gehaltes an Antioxidantien, optimal vor äußeren Umwelteinflüssen. Aktivkohle reinigt die Haut bis in die Tiefe und befreit verstopfte Poren.
Die aufpolsternde Wirkung der Maske erzeugt die Triple-Hyaluronsäure, die die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Schwarze Johannisbeere und Blaubeerenextrakt unterstützen die Feuchtigkeitsspeicherung und mildern Irritationen.'

Das sage ich:
Mich hat diese Maske nicht so vom Hocker gehauen. Meine Haut fühlte sich gereinigt an, ja. Könnte auch daran liegen, dass ich mich kurz zuvor abgeschminkt hatte...
Irritationen sollen gemildert werden, passt nun nicht dazu, dass meine Haut leicht gebrannt hat.
Mein Ding ist sie nicht und so wird sie auch nicht nachgekauft. Aber ich meine, es gibt sie eh nicht mehr zu kaufen, von daher...

Nachkaufen?
Nein.
 




Rival de Loop Revital Q10 Augencreme

Das sagt der Hersteller:
'ISANA Q10 Augencreme:
  • für anspruchsvolle Haut
  • Q10 & Corneosticker DS
  • reduziert die Faltentiefe'

Das sage ich:
Ich bin nicht ganz so konsequent, was Augenpflege angeht, nutze sie aber doch mehrmals die Woche abends.
Die Creme gefällt mir wirklich gut. Meine Augenpartie fühlt sich angenehm gepflegt ab, aber nicht fettig. Die Faltentiefe zu reduzieren, ist utopisch, weswegen ich dazu jetzt nicht viel sagen werde.

Nachkaufen?
Schon passiert (die Marke heißt nun Isana)

Balea Pflegecreme 'Sweet Mango'

Das sagt der Hersteller:
'Die reichhaltige Textur ist ideal für die Pflege von Körper, Gesicht und Lippen.'

Das sagt ich:
Ich habe die Creme als Handcreme verwendet.
Ich möchte den Duft so gerne und die Pflegewirkung hat mir auch gut gefallen. Leider war es ein LE-Produkt und ist somit nicht mehr erhältlich.

Nachkaufen?
Leider nein.

Catrice Rock Couture Mascara 

Das sagt der Hersteller:
'Rock The Catwalk. Die Mascara mit tiefschwarzer Textur und Elastomerbürste kreiert nicht nur faszinierendes Volumen, sondern sorgt auch für einen schönen Curl sowie beeindruckende Länge. Der unmittelbare Volumeneffekt ist ab dem ersten Auftrag sichtbar.'

Das sage ich:
Diese Mascara fand ich wirklich klasse. Sie hat einen guten Job gemacht, indem sie tolles Volumen und Länge in die Wimpern gebracht hat.
Wenn es sie dann noch gibt, werde ich sie nachkaufen, wenn ich eine neue brauche.

Nachkaufen?
Ja

 


Aussortierte Sachen

Ich habe vor kurzem meine Schminktisch aufgeräumt und einige Sachen gefunden, die nicht mehr in Ordnung waren. 
Entweder eingetrocknet und/oder zu lange offen.
Das Puder stand lang im Bad zum Nachpudern tagsüber. Ich dachte, ich könnte es noch aufbrauchen. Aber nee, auch das ist schon uralt und mattiert mir zudem nicht genug.




Die üblichen Verdächtigen, die regelmäßig leer werden:
- Isana Young Reinigungstücher
- Essence Better than gel nails Topcoat
- Rival de Loop Young Lidschattenbase
- Revlon Colourstay Foundation oily Skin
- Rival de Loop Browgel
- Nivea Creme Care Duschgel
- Rexona Despray Shower Fresh
- Rexona Deocreme Clean Scent
- Balea Ultra Sensitiv Waschgel

Essence Made to sparkle LE - Highlighter Palette

Die Essence 'Made to sparkle' LE liegt schon etwas zurück. Aber da ich im Dezember etwas unmotiviert war (in kombi mit Gernervtsein von der Flut an Adventskalendern), was den Blog angeht, ist diese LE total untergegangen.
Dabei war da ein Teil dabei, was ich wirklich tolle finde und daher gern noch erwähnen möchte.



Essence 'Made to sparkle' LE 
Highlighting & Transforming prismatic Palette

Ich habe aus der LE zwar zwei Teile gekauft, aber da für mich nur die Palette erwähnenswert finde, werde ich über den Lippenstift nicht viel sagen. 
Der Lippenstift ist optisch hübsch und die Pailetten finde ich auch klasse für Fotodeko, aber das wars auch schon ;-p



Die Palette kommt in einer hübschen Dose daher, wie ich finde. Ich mag den rosegoldenen Aufdruck und den durchsichtigen Deckel.
Es sind 4 verschiedene Farben enthalten, auf die ich gleich nochmal näher eingehen werde.


Essence sagt:
'palette mit prismatischen puder texturen, die als highlighter verwendet werden können oder als top coat um den augen, wangen oder lippen einen besonders faszinierenden effekt zu verleihen. besondere schimmer pigmente verändern die farbe des lidschatten, lippenstifts oder rouges. funktioniert über pudrigen, cremigen oder flüssigen texturen.'







Diese Palette kann man also einmal allover verwenden. Joah, ist jetzt nicht so meins, Puder über Lippenstift oder so zu verwenden.
Zum Highlighten auf den Wangen, ja, das schon eher. Aber hauptsächlich habe ich sie als Lidschattenpalette gekauft und verwendet.




Es sind 7,7g enthalten, verteilt auf 4 Pfännchen.
So auf dem Foto sehen die Farben eher unspektakulär aus. Aber schon wenn man die Palette im Licht dreht und wendet, sieht man den duochromen Schimmer (außer beim Goldenen).

Diese Art von Highlighter sind im Moment ja voll angesagt. Es gibt ja mittlerweile zig Produkte, die diesen duochromen Schimmer haben.
Ich finde diese Farben wunderschön, aber als Highlighter auf den Wangen gefällt mir das so gar nicht irgendwie. Dafür auf den Augen umso mehr ;-)








Swatches:

Ich habe jetzt nicht auf einem dunklen Untergrund geswatcht. Das würde wahrscheinlich noch mehr hermachen. Aber da ich das am Auge nie so verwende, habe ich darauf verzichtet.
Die Swatches sind schon ordentlich und die recht weichen Lidschatten sind auch auf der Rival de Loop Young Lidschattenbase gut sichtbar.












Die Highlighter als Lidschatten in Action

Die Fotos sind nicht die besten, weil ich hier nur auf die Handyfotos zurückgegriffen habe. 
Ich habe hier die verschiedenen Farben aus der Palette jeweils auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Solo und nicht als Topper, wie es vorgeschlagen wurde.
So machen sich die Lidschatten auch sehr gut. Bleiben an Ort und Stelle und schimmern bis zum Abend vor sich hin.


Angefangen habe ich mit dem Grünton, der mir gleich am besten gefiel.
Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, welchen dunklen Lidschatten ich dazugenommen habe, aber es war etwas gräuliches.
Der grüne Lidschatten hat einen wirklich tollen Schimmer. Allerdings nicht duochrome, wie die beiden hellen Töne.



Hier seht ihr den goldenen Lidschatten,den ich auch wirklich schön finde. In Kombi mit beige-hellbraun (auch hier weiß ich nicht mehr welcher Kandidat es war) sieht die Farbe klasse aus.




Und zu guter Letzt dann noch ein Augen-Make-up mit einem der hellen Töne.
Die beiden sehen so recht unspektaklär aus, schimmern aber einmal weiß-rosa und weiß-blau. Sehr hübsch, wirklich. Nur leider kommt das auf dem Lid nicht ganz so schön rüber. 



Habt ihr aus der LE was mitgenommen?

Essence - step into magic wonderland LE - meine Ausbeute

Zum Herbst/Winter werden die LEs wieder interessanter. Keine Ahnung, woran das liegt, wahrscheinlich weil alles bunter und schimmernder wird. Aber in den letzten Wochen/Monaten habe ich wieder mehr zugeschlagen.



Essence - Step into magic wonderland

Hier möchte ich euch gerne meine Ausbeute zeigen. Bei dieser LE habe ich nach und nach eingekauft. Bei dem Highlighter war ich erst nicht ganz sicher und die Bodytattoos und Haargummis habe ich hier im Rossmann z.B. gar nicht gefunden, sondern nur bei DM.







Eyeshadowpalette

Das sagt Essence:
'Die Lidschatten-Palette mit neun leuchtenden Farben und matten, metallischen sowie samtigen Finishs verleiht ein facettenreiches Augen-Make-up à la Alice im Wunderland.'


Eigentlich wollte ich ja Abstand von den LE-Paletten nehmen. Also zumindest von Essence und Catrice. Meistens ist die Qualität ja nicht so doll. 
Aber hier haben mir die Farben gut gefallen, dass ich meine Vorsätze mal wieder über Bord geworfen habe.

Es sind neun Farben enthalten mit schimmernden und matten Farben.
Die Farbauswahl finde ich irgendwie besonders. Und mal kein Braun dabei ;-)







Swatches:

Von den Swatches her ist die Palette gar nicht mal so schlecht. Klar, es ist keine krasse Pigmentierung, aber durchaus brauchbar. Die matten Farben musste ich auf dem Augen etwas schichten, aber das war kein Problem.







Ich habe natürlich auch ein Make-up geschminkt. An dem Tag war es nur leider sehr grau und insgesamt recht dunkel. Da ich immer noch nicht mit extra Licht arbeite, sind die Bilder nicht so toll geworden. Das ist mir leider erst ein paar Tage später aufgefallen, weil ich die Bilder nicht sofort bearbeitet habe.
Für dieses AMU habe ich die beiden Lilatöne verwendet.







Highlighter

Das sagt Essence:
'Einen elfengleichen Glow verleiht das Highlighter Puder mit silberschimmernden Pigmenten.'


Zuerst habe ich den nicht mitgneommen... War ganz stolz auf mich, dass ihn dagelassen hatte.
Nicht weil er mir nicht gefallen hat, sondern weil ich Highlighter einfach viel zu selten verwende als das ich da ständig neue brauchte...
Wie ihr seht, hat das nicht lang angehalten. Denn als ich ein paar Tage später nochmal bei Rossmann war und immer noch ein paar Püderchen im Aufsteller standen, nahm ich ihn doch mit.
Optisch fand ich ihn einfach zu schön.

Zu allem Übel, haha, habe ich nicht mal einen Swatch für euch, weil ich es einfach nicht übers Herz gebracht habe in den Puder zu patschen.









Melted chrome nail polish

Das sagt Essence:
'Nagellacke in vier faszinierenden Farben mit einzigartigem Finish, das an geschmolzenes Metall erinnert. Spieglein, Spieglein!'

Da man in die undurchsichtigen Flaschen nicht reinschauen kann, kauft man ja ein bisschen die Katze im Sack. Ich drehe die Lacke im Laden auch nicht auf.
Ich hatte ehrlich ein bisschen gehofft, dass die Farben dem äußeren der Flaschen doch recht nahe kommen.
Das ist aber leider nicht so. Mir gefallen die Farben, aber ich war doch etwas enttäuscht. Ich hätte mir die Farben deutlich kräftiger gewünscht.

Ich zeige euch die Nagellacke aber noch auf den Nägeln in einem gesondertem Post, das würde hier jetzt den Rahmen sprengen.







Holographic jewellery Tattoos

Das sagt Essence:
'Die holografischen Tattoos funkeln wie Schmuckstücke am Arm, den Fingern und dem Dekolleté.'

Nein, ich klebe mir keine künstlichen Tattoos auf die Haut, aber ich nutze sie ganz gerne auf den Nägeln. Dadurch dass sie so holografisch schimmern, sieht es echt klasse aus.
Die großen kann man ganz einfach zurechtschneiden. 

Das  geht recht schnell und sieht hübsch aus. Wenn ihr möchtet, zeig ich euch das gern nochmal näher in einem gesonderten Post.






Was sagt ihr zu dieser LE? Habt ihr was mitgenommen?
Copyright © 2011 Fayes Welt | Impressum & Datenschutz | Design & Coding by Mademoiselle Moment